Was ist das Durchschnittsalter der Doppelkopfspieler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hello there,

ich muss dazu sagen, dass junge Leute kaum noch Karten spielen, was eigentlich schade ist. Ich bin in einem Skatverein und bin mit 26 der jüngste, der nächstjüngere ist bereits 55.

Dabei macht Karten spielen echt Spaß. Meine Kumpels und ich spielen auch Poker, Doppelkopf und Schafkopf und wir sind so 25 um den Dreh.

Ich würde aber mal behaupten, das Durchschnittsalter für Doppelkopfspieler ist so bei 45-50. Pauschal zu sagen, Karten spielen ist was für Ältere find ich total daneben, auch wenn so Legespiele wie Canasta, Bridge und Romme tatsächlich viel von Senioren gespielt werden. Aber Doppelkopf is ja ein Stechspiel da is das anders ;)

Hoffe ich konnte dir helfen.

MfG

Alex

ich habe das Spiel mit 18 gelernt. Wie diffinierst du älter. Also für Kinder ist das Spiel zu schwer. Wie das durschnittsalter ist weiß ich nicht. Wenn dein vater strategisch denkt und auch den IQ hat ist er nicht zu jung.

59 Jahre 11 Monate 18 Tage 9 Stunden 17 Minuten 28 Sekunden, um exakt zu sein

Was möchtest Du wissen?