Was ist das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Zahnarztes (netto) im Monat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast haargenau die gleiche Frage vor 2 Tagen gestellt und gute und vernünftige Antworten bekommen. Allerdings hast Du diesmal vergessen dazuzuschreiben, daß Du in Österreich lebst. Das ist nämlich ein gewaltiger Unterschied. 

Mein Rat - mache erst einmal in 4 Jahren Dein Abitur/Matura, dann studiere 6 Jahre lang und dann frage noch einmal nach dem Einstiegsgehalt eines Zahnarztes. 

Netto geht wg. der Steuerklassen schon mal gar nicht. Brutto ist abhängig von seiner Qualifikation und Spezialisierung und ob Promotion oder nicht. Wald und Wiese cdierekt nach Stud ohne Dr. ca 4000€ brutto. Mit spezialkenntnissen und Dr. auch das doppelte.

Vielen vielen dank 

0

In Deutschland spielt der Dr. bei Ärzten außerhalb der Forschung keine Rolle und hat auch mit dem Einkommen nichts zu tun.

0

Wau.....bei wem in welcher Praxis?

Was möchtest Du wissen?