Was ist das Duale Berufsbildungsgesetz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das duale Berufsbildungsgesetz gibt es nicht. Es gibt das duale Ausbildungssystem, das bedeutet, dass man die Theorie in der Berufsschule und die Praxis im Ausbildungsbetrieb lernt. Das Berufssbildungsgesetz (BBiG) regelt die Ausbildung, Umschulung und z. B. auch die Fortbildung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leisewolke
25.10.2015, 19:27

@Appelmus: ..Das duale Berufsbildungsgesetz gibt es nicht .. ist so nicht richtig. Es gibt es in Deutschland nicht , siehe meinen   obigen Link

0

Die Schweizer behaupten, dass sie das duale Berufsbildungskonzept "erfunden" und perfektionniert haben.

Duale Berufslehre bedeutet, dass man die Theorie in der Berufsschule und die Praxis im Ausbildungsbetrieb lernt.

Das System war früher einmal eine gute Idee, weil es viele Handwerker und Handwerksberufe gab  ... inzwischen ist das System mehr, oder weniger am Ende: in West-Europa braucht es immer weniger Menschen, die überwiegend Handwerksarbeiten "gelernt" haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Duales System: Schulische und betriebliche Ausbildung in einem.

Funktioniert google bei dir nicht? Da sollte alles erklärt werden, was du für deine Hausaufgaben brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?