Was ist das dritte Auge und wie kann man damit sehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das dritte Auge ermöglicht dir einen Einblick in deren Welt. Das bedeutet, dass du die Seelen sehen kannst sobald du deine ,,normalen" Augen schließt. 

Es ist sozusagen eine Tür, die du öffnen aber dann auch wieder schließen musst. Wenn du das dritte Auge also nicht schließen solltest, wirst du wortwörtlich verrückt und es treibt dich in den Wahnsinn. Da du wahrscheinlich nicht mehr unterscheiden kannst was Realität und was Einbildung ist.

Wen du wirklich so scharf darauf bist sie zu sehen, solltest du es mal mit Meditation probieren. Aber es ist nicht wirklich schön sie zu sehen, da manche von ihnen Hilfe von dir erwarten und dich solange quälen, bis sie sie auch bekommen.

Ich konnte sie schon mit 4 Jahren sehen und auch mit ihnen sprechen, dies trieb mich soweit, dass ich jetzt zu einem Psychotherapeuten gehen muss. Es ist eine Gabe (in meinem Fall), aber eine die Vorteile aber auch Nachteile hat. 

Manche Leute meinen es ist totaler Schwachsinn, warum auch nicht, sie haben einfach keinen Glauben daran. Es ist eigentlich nur der Glaube, da es keine Gegenbeweise aber auch keine Beweise für die Existenz von Geistern gibt.

Drehe es wie du willst, aber sei vorsichtig wen du fragst. Derjenige könnte dich schneller in die Psychiatrie einweisen, als du schauen kannst.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esoterischer Mumpitz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxtypingxx
01.03.2016, 16:08

auf deutsch?:D

0
Kommentar von xxtypingxx
01.03.2016, 16:11

danke! kenne solche fachwörter noch nicht hihi

0

soweit ich weiss ist das dritte auge in deinem gedächtnis und man kann damit sich sachen vorstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über der Nasenwurzel, die Aura anderer Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?