was ist das darknet, ist das ein unterschwelliges netz über dem eigentlichen internet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das "Darknet" ist ein Teil des Deepweb als der Teil des Internet der von Suchmaschinen nicht gefunden werden kann. Also im Prinzip jedes Forum das passwortgeschützt ist, jeder Mitgliederbereich auf einer Vereinsseite, jedes Firmennetzwerk.

Der Torbrowser ist eine Möglichkeit dort hin zu kommen und verschleiert die Herkunft einer Anfrage, in dem sie über mindestens 3 Server weitergeleitet wird und somit nicht mehr nachvollziehbar ist woher die Anfrage kam.

Es liegt dann an dir was du aus dieser Anonymität machst. Es ist deine Entscheidung ob du dort Drogen oder Waffen kaufst oder mit einem Freund die letzten Urlaubsbilder austauscht. Natürlich muss man sich im Zweifelsfall fragen lassen warum man die Anonymität vorzieht.

Gefährlich wird es dann wenn du an die falschen Leute gerätst. Genau das gleiche auf der Strasse. Man kann sich überlegen, ob es so eine tolle Idee ist, alleine die Gruppe von 20 Skinheads zu beleidigen.

Es ist nicht strafbar sich am örtlichen Drogenumschlagplatz aufzuhalten, dort Drogen zu erwerben jedoch schon.

Ein Darknet ist nichts anderes als ein Netz von verschiedenen Peers (Rechner), die die Verbindung manuell herstellen.

Siehe z.B. freenetproject.org

Ins Darknet kommst du über einem Thorbrowser rein den kannst du dir einfach runterladen dort gibt es aber kein Googel sondern ein sogenanntes hidden Wiki und die Links sind auch komplett anders anstatt am ende ein .de oder .com kommt steht dort .Onion das darknet kann gefährlich sein wenn man auf die falschen leute trifft aber was noch schlimmer ist dass es dort viele komische Sachen gibt wie z.b Kinderpornographie Tierquäler Videos oder auch Waffen/Drogen Handel falls du wirklich ins Darknet möchtest dann Pass auf auf welche links du klickst es kann sein dass du dann auf einer Seite landest wo jemand z.b gefesselt wurde und einfach vor laufender Kamera Gefoltert/ermordet wird

Wie kommt es, dass es bis heut nicht kontrolliert wird (werden kann)? Z.B., dass man Inhalte einfach löscht.

1
@Tatitutut

Ohne zusehr technisch ins Detail gehen zu wollen: man weiß im DarkNet, anders als im "normalen" Netz nicht, wer was gepostet hat, da die reale IP verschleiert sind. Die Rückverfolgung ist sehr schwer (gewesen). Allerdings sind fast alle Geheimdienste und Polizeibehörden ebenfalls im DarkNet und die Aufklärungsquote steigt und steigt.

Das DarkNet macht und machte Sinn in unfreien Regimen (China usw.) in denen das Internet fast 100% staatlich überwacht wird (wer interessiert sich wann für was, welche privaten Kontakte, welche Suchbegriffe tippt er/sie in Suchmaschinen ein usw.) allerdings holen diese Staaten auf, exitNodes werden kompromittiert usw.

Fazit: Finger weg! In diesem Fall ist heute schon der Aufenthalt im Darknet kein gutes Zeichen, denn heute wird es kaum noch legitim genutzt, sondern fast nur noch von schwerst(!)Kriminellen. Und erscheint deine reale IP doch irgendwann auf den Rechnern eines Geheimdienstes, erfolgt meist Meldung ans BKA und eine Hausdurchsuchung - auch wenn du nix gemacht hast (!) - rückt in greifbare Nähe

2
@aktiverUser

Vielen dank du hast mir die Mühe erspart ihn Aufzuklären ;)

0

Kommt man vom Tor - Netzwerk aus ins Darknet?

...zur Frage

Was ist das Darknet?

Man hört ja wegen jüngster Ereignisse immer wieder vom Darknet, wo Waffen beschafft wurden.

Was muss man sich denn unter Darknet eigentlich vorstellen?

Ist das ein Internet für sich seperat oder nutzt es das bestehende Netz mit?

Zur Frage: Ich recherchiere für unseren Informatik Kurs, wo ich ein Referat dazu machen will.

...zur Frage

Wie gefährlich ist das Darknet als Surfer?

Würde mich mal Interessieren wie gefährlich es ist wenn ich da mal einfach surfe. Schließlich ist es ja nicht illegal da zu surfen soweit ich weiß

...zur Frage

ist es gefährlich mit Windows 7 bs im darknet zu surfen?

Hab gehört das Windows nutzer bundestrojaner bekommen können wenn sie mit Windows betriebsystem im darknet surfen , stimmt das ? ich wollte mal rinschauen was alles dort gibt aber ich will kein bundestrojaner da gehe ich vom internet cafe online :)

...zur Frage

Erfahrungen mit Darknet?

Hallo zusammen,

ich lege dieses Jahr die Prüfung DSD 2 ab und habe das Thema "Darknet: ein Schmuddelecke oderletyter Freiraum des Internets?" gewählt. Dazu brauche ich eure Hilfe.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Darknet und TOR und wofür benutzen Sie sie?

Was denken Sie über Darknet? Hat, eurer Meinung nach, Darknet mehr Vorteile als Nachteile?

Welche Maßnahmen kann der Staat gegen die Kriminalität im Darknet treffen?

Danke im Voraus für eure Hilfe und Antworte.

...zur Frage

Wie findet man Hacker im Darknet?

Ich möchte mich ANONYM und (relativ) sicher über das Darknet mit Hackern austauschen, jedoch sind die meisten Leute im Darknet witzfiguren, die stolz sind mit 12 den Tor Browser runtergeladen zu haben!

Und die anderen sind zum großen Teil krank!

Also kennt jemand bestimmte Chats oder ähnliches, in denen man sich mit Hackern unterhalten und austauschen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?