Was ist das bitte für eine klasse?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass den Kopf nicht hängen! Wieso nicht einfach ignorieren was die anderen sagen? Solange du deine Freunde hast solltest du den anderen nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken. In diesem Alter ist man oft noch sehr unsicher und sie versuchen vermutlich ihre eigenen Unsicherheiten mit solch kindischen Aktionen zu überdecken. 

Die Beispiele die du genannt hast klingen jedoch nicht sonderlich schlimm. Solange sie euch nicht gezielt povozieren und ärgern ist noch alles ok.

Also erstmal wegen der Mathestunde, die hätten sicher bei jedem anderen auch gelacht, das hat nichts mit dir zu tun! In dem Alter lacht man andere eben aus wenn sie was falsch machen, selbst wenn man es selbst nicht besser kann und leider auch oft ohne darüber nachzudenken.

Zweitens, mach vlt mal einen Rechen Schächen Test.. (ist nur gut gemeint, habe wahrscheinlich selber eine RS)

So, Physik: Hast du das unsicher gesagt? Oder unsicher ausgesehen (vlt auch unbewusst)? Bist du allgemein eher unsicher, schüchtern? Vielleicht auch wegen deinem Körper?

Für mich kommst du zumindest sehr unsicher rüber und dann scheinst du eben das gefundene Opfer zu sein. Tut mir leid für dich! Du brauchst einfach nur mehr Selbstbewusstsein! :)

Wenn sie richtig anfangen dich zu mobben gehst du am besten gleich zu deinen Eltern oder deinem Klassen-, Lieblings- oder Vertrauenslehrer!

Achso und mach dich nicht selbst runter! Du bist perfekt so wie du bist! :)

LG

Kommentar von shiiithappensss
14.06.2016, 21:15

Bevor sich die Klassen neu gebildet haben, war ich auch immer bei den 'coolen' und jz eben nicht mehr. In unserem Shoppingcenter sind immer alle Jugendlichen die jeder kennt, mit denen versteh ich mich auch. Warum dann mit jedem nur nicht mit meiner Klasse... Ich verstehs einfach nicht. Lg

0

Hey, ich weiß nicht, ob das Problem noch akut ist, da es zwei Monate her ist, aber drei Dinge kann ich dir sagen: 1. Halte an den Freunden fest, die du hast, wenn du dich ihnen anvertrauen kannst. Es ist egal, ob sie beliebt oder weniger beliebt sind. Sie sind deine Verbündeten. 2. Die anderen verhalten sich dir gegenüber ungerecht. Du hast das nicht verdient - das hat niemand - und du trägst daran keine Schuld. Jeder hat seine Stärken und Schwächen. 3. Es gibt Menschen, die brauchen keine besonderen Gründe, um auf einem rumzuhacken oder suchen sich genau deine Schwächen und wunden Punkte heraus (natürlich gibt es auch die, die sich nichts bei so etwas denken und es eigentlich gar nicht böse meinen). Ich weiß, sowas tut weh. Wirklich. Aber versuche stark zu sein! Du kannst das!

Lass den Kopf nicht hängen, Menschen die über andere lachen - haben selbst ganz viele Probleme.

Beachte sie einfach nicht und konzentrier dich auf deine vier Freundinnen und haltet zusammen !

Die meisten mobben andere weil sie sich dann selbst besser fühlen. Und dann gibt es die, die das aus Spaß machen.

shit happens ;-) so was kommt vor, dumm gelaufen, so ist das Leben, also gewöhne dich daran. 

Was möchtest Du wissen?