Was ist das beste, wenn man Bauchschmerzen hat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Am besten Tee trinken, nicht unbedingt Früchtetee, weil der sehr viel Säure enthält. Wärmflasche auf den Bauch, ins Bett und vielleicht ein paar Seiten lesen, Fernsehen gucken usw. Vielleicht solltest du, wie "Moskito" schon gesagt hat, darauf achten, ob irgendwelche Regelmäßigkeiten auftreten. Das heißt zum Beispiel nach Süßstoff, Südfrüchten oder vielleicht, je nachdem wo du lebst sogar von ungefiltertem Leitungswasser. Es giebt auch spezielle Buchmassage arten, die du selbst ausführen kannst. Zum Beispiel im Uhrzeigersinn den unteren Bauch in Kreisbewegungen massieren. :)

Am besten, du findest heraus, warum du Bauschmerzen bekommst. Vielleicht verträgst du etwas nicht, z.B. Milchprodukte oder bestimmte Getreidesorten. ein Arzt kann dir dabei helfen.

erstmal sanfte Nahrung zu dir nehmen, also Haferbrei, Griesbrei, weich gekochtes Gemüse usw. und magenstärkende Tees, Kamille, Kümmel und Anis usw. und dann natürlich eine Wärmflasche auf den Bauch legen.

oft ist es entspannend, sich "gekrümmt" hinzulegen.. sonst musst du mal selber forschen, ob es immer passiert, wenn du was bestimmtes isst (Lactose?) und was dir dagegen hilft..

Wärme.. Kälte? Essen / nichts essen? musst mal selber rumdoktern.. ;)

nichts fettiges essen .. oder was zu viel zucker enthält ist so wieso ekelhaft ... lieber was saft aber nicht zu viel säure .. obst mit wenig fruchtsäure ... und pfefferminztee mit honig ...

also ich esse und trinke immer tee und esse brot mit einem stück paprika :) wärmflasche und einkuscheln .. vor dem tv entspannen unnd keinen sport -...

lg

Ist das ärztlich abgeklärt? Bei akuten Schmerzen würde ich nur wenig essen. Und dann etwas, dass gut verdaulich ist, wie Reis, Hühnerfleisch u.ä. Außerdem hilft es, dann beim liegen die Beine anzuziehen.

meine schwester sagt sie ist artzhälferin eine wärmeflasche nehmen und unter die beine legen und die beine fest an den körper und im bett bleiben.

Was möchtest Du wissen?