Was ist das beste Mittel gegen Pickel/ Akne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du das schon über ein so langen Zeitraum hast solltest du zum Hautarzt gehen. Es kann viele Ursachen haben. Meistens verschreibt der Hausarzt eine Salbe oder etwas ähnliches. Ist bei jedem Fall unterschiedlich würde ich sagen. Es kann auch an deiner Ernährung liegen. Einigen sieht man deren Ernährungsweise am Hautbild an. 

Hallo,

Wenn du das leid schon seit 5Jahren hast, wäre es an der Zeit zum Hautarzt zu gehen. Dieser kennt sich nämlich sehr gut aus und kann dir die passende Creme, Tablette verschreiben. Außerdem kann er bestimmte Pickel mit einem Messer aufschneiden  (eitrige Pickel).

Als Hausmittel kann ich dir Teebaumöl und Zinksalbe empfehlen. 

Hallo,
das kann man so nicht sagen:/
Es gibt Produkte,Cremes etc. die manche Leute sehr gut vertragen aber wiederum andere nicht...
Deshalb würde ich an deiner Stelle zum Hautarzt gehen, und mir dort etwas verschreiben lassen:) der Hautarzt kennst sich da besser aus und weiß auch, welches Produkt für deine Haut geeignet ist:)
Ansonsten viel Wasser trinken und auf die Ernährung achten d.h. Keine fettigen Sachen wie Pommes oder chicken nuggets, keine Schokolade u. Süßigkeiten, und keine Milchprodukte

Also ich würde im schlimmsten Fall zum Hautarzt gehen und mich bearten lassen , er würde dir was geben / verschreiben . Mir hat aus dem dm auch die Waschcreme (Heilerde) von Alverde sehr geholfen . Ich habe nur ein bisschen Probleme aber das neue Waschgel von Garnier soll auch sehr gut sein. Von vielen Freunden höre ich oft , dass Rosenwasser toll ist ! Guck dir einfach mal ein paar Videos auf YouTube an .

TIPP: Du solltest dich nicht wirklich mit Make-Up schminken (falls du das tust) sondern nur mit Puder usw.

Auch wenn du dich eig. nicht schminkst , kann du das eine Puder von essece verwenden , mit so einer Säure die gegen Pickel ist :) Das Puder kostet um die 1-2 Euro , also auch noch billig . 

Hoffe ich konnte dir helfen LG!

Ausschließlich Wasser trinken und auf die Ernährung achten:)
Wenn du wirklich starke Akne hast, kann der Hautarzt auch bestimmte Medikamente verschreiben

Was möchtest Du wissen?