Was ist das beste Mittel gegen Aphten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich lege immer eine kleine Vitamin C Tablette (zB 50 mg) auf die Aphte und drücke sie mit der Zunge an, bis sie sich aufgelöst hat. Kurz danach verschwindet die Aphte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde am besten hilft Teebaumöl, ich habe viel ausprobiert aber das ist am besten. In den ersten Tagen direkt darauf tupfen und zwischen durch damit spülen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kamillentinktur, 

Neben der Kamillentinktur und dem Grünen Tee, zählt auch der Zitronensaft als Aphten Hausmittel. Hierzu verdünnen Sie den frisch gepressten Saft der Zitrone, 1 zu 1 mit lauwarmen Wasser. Geben Sie einen Teelöffel Honig hinzu und streichen Sie den Zitronensaft, mit dem aufgelösten Honig, mehrmals täglich mit einem Wattestäbchen auf die Aphte.

http://www.die-aphte.de/aphten-hausmittel/

es wäre sicherlich hilfreich zu wissen, woher sie kommen, was ist der Auslöser?

liegt vielleicht ein nährstoffmangel vor? zuwenig vitamin b12 begünstigt Entzündungen. ebenso ein mangel an folsäure.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir mal oral medic. Das sind 3 Stäbchen und wenn man das auf die aphte aufträgt ist sie nach 20Sec. Weggeätzt. Danach hast du keine schmerzen mehr und du spürst sie nicht. Mega geil. Habe selbst 15 Jahre damit zu kämpfen gehabt und hatte bis zu 15 aphten gleichzeitig. 1 Stäbchen reicht für 2-3 aphten in einer Behandlung. Kostet zwar 13€ aber lohnt sich definitiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze immer Kamistad Gel, das betäubt auch und macht das Essen angenehmer. Ein Versuch ist es zumindest Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe so ein Sch...-Ding auch immer wieder mal. In meiner Verzweiflung habe ich dann zu Dentinox gegriffen, das Kleinkindern beim Zahnen gegeben wird. Und da mein Kind noch welches über hatte, habe ich das auf die Aphte geschmiert. EIN SEGEN, ich sag's dir! Das betäubt halt örtlich für eine gewisse Zeit. Und du kannst wenigstens was essen. Das habe ich dann so lange verwendet, bis die Aphte nach ein paar Tagen wieder weg war. Gibt's in jeder Apotheke, sogar im Reformhaus, glaube ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?