Was ist das beste Holz zum Regalbau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Preisfrage und Geschmackssache... Im Baumarkt bekommst du Fichte, Kiefer, Buche. In gut sortierten auch Akazie, manchmal Eiche etc. Zur Traglast ist neben der Art die Länge, bzw. die Dicke des Holzes entscheidend. 18 mm Fichte sollte bei einer Länge von 80 cm die 20 -30 kg eigentlich tragen ohne durchzubiegen.

Ich habe mal ein Regal mit Eichenholz gebaut. Allerdings ist Eiche sehr teuer, aber es hat gut gehalten. Ein Brett sollte aber gute 2 bis 2,5 cm dick sein, wenn du darauf eine Last von bis zu 30kg laden willst. Und mach es nicht zu breit, sonst hängt es zur Mitte hin evtl. durch.

also die billigste version sind immer noch spanplatten... kosten nicht viel und ja, wenn du sie richtig verbaust halten sie auch deine last locker... kauf einfach ein 18 ,, díckes :D

viel spaß beim bauen

Falls du wirklich Vollholz verwenden willst--> Buche ca. 20mm dick/stark..

Was möchtest Du wissen?