Was ist das beste Haarwachs?

 - (Haarpflege, Haarwachs)

3 Antworten

Auch wenns etwas spät ist ^^ es gibt ein neues Haarwachs von Dax wax das washable dax wax in ner silbernen dose das ist super einfach rauszumachen und hält spitze. Auch kann ich dir American Crew empfhelen okey 10 euro aber ich finds gut. Wenn du was billiges willst dann nimm von 3 wetter das ultra starke wachs in der schwarzen dose das hat auch super halt und ist billig und hält seeeeehr lange.

Hol dir auf gar keinen Fall das Ultra Wax Struktur von taft. Da steht zwar drauf, dass es leicht rauszuwaschen ist, aber wenn du etwas zu viel rein machst, kriegt du es nicht mehr raus. Bei mir ist es schon drei Tae drin und ich hab mich 7 oder 8 mal geduscht. Hüte dich davor.

Wenn mann sowas nicht raus bekommt hilft waschpulver ganz gut, da fallen auch keine haare oder sonst was aus. :)

0

Ich benutze seit Jahren das Kokoshaarwachs von SwissOPar. Bin damit super zufrieden, weil es meine strubbeligen Locken ein wenig in Form bringt. Es ist aber von der Konsistenz eher fest, wird jedoch in Verbindung mit der Wärme der Haut schnell geschmeidig. Die beiden von dir genannten Produkte kenne ich nicht, daher kann ich keine Vergleiche ziehen.

Riecht das auch intensiv nach Kokos?

Bekommst Du es beim Duschen vollständig ausgewaschen?

0
@warumnichtlinux

Anfangs riecht es schon intensiv, verliert sich aber nach kurzer Zeit. (Ich empfinde den Geruch als angenehm!)Mit dem Auswaschen gibt es überhaupt keine Probleme. Ich benutze es täglich - wie gesagt hauptsächlich für meine Haarspitzen. Positiv finde ich, dass das Wachs nicht verklebt, so wie die zur Zeit angesagten "Fiber Cremes" o.ä. Mein Arbeitskollege, mit Kurzhaarschnitt verwendet es, nachdem er es bei mit entdeckt und mal ausprobiert hat, auch nur noch.

0
@warumnichtlinux

Nein. Es heißt Kokoshaarwachs und ist in einer braunen Dose mit Schraubverschluss. Auf dem Verschluss ist eine Kokosnuss abgebildet.

0

Was möchtest Du wissen?