Was ist das beste Auto was mit für 2500 bekommen kann. Unter 125000 Km? Ist das Baujahr egal oder soll es mindestens 2005 sein?

11 Antworten

Diese Aussagen sind als pauschale Grenzwerte allesamt Muhkacke. 

Entscheidend sind weder Alter noch die Laufleistung und auch nicht, ob es ein deutscher oder ein Händler mit Migrationshintergrund ist. 

Entscheidend ist einzig und allein der Zustand des Fahrzeuges. 

Grundsätzlich würde ich eher zu neueren Fahrzeugen mit höherer Laufleistung tendieren. Hier solltest du aber darauf achten, dass sie regelmässig gewartet wurden. Langstreckenfahrzeuge sind meist besser erhalten und gepflegt als Kurzstreckenfahrzeuge. 

Sehr gute Erfahrungen habe ich bisher mit japanischen Autos gemacht. Aktuell fahre ich einen Honda, der auch schon 10 Jahre und 200.000 km auf dem Buckel hat. Ich habe keine Probleme damit. 

Alles samt keine Aussagekraft...

Was bringt ein Auto mit wenig Km das neuer ist aber trotzdem in nem schlechteren Zustand ist als ein Älteres Auto mit viel Km...

Entscheidend ist eher das es modern genug ist um ABS, ESP und Airbags zu haben die Kriterien erfüllten viele Autohersteller schon seit den 90ern...

Und was soll überhaupt ne gute Marke sein, Auto, Mercedes BMW und das wars da findest du kaum gute für den Preis maximal noch nen wenig durchrosteter 316i auf der E46er Reihe...

Für 2000 bis 2500 findest du jede menge Opel Omegas mit guten Benzin Motoren (ok verbauch nicht optimal aber ok)

DIe haben teils unter 100.000km alle sicherheitsrelevanten Dinge an bord und solange du nicht grade die großen V6 Benziner oder Diesel kauft sind die Unterhalskosten absolut ok!

Hallo :)

Bei 2500 Euronen & Baujahr 2005 wird die Luft seeeeeehr dünn! Du könntest versuchen einen Daewoo Lacetti (evtl. hieß der 05 schon Chevrolet Lacetti), Hyundai Accent, Lada 111/112 oder ähnliche Kompakt-Außenseiter zu suchen aber da wird spätestens der Wiederverkauf zum Problem.. und gerade beim Lada fehlt jegliche Sicherheitsausstattung, bzw. da wäre ein zehn Jahre älterer Golf 3 usw. die wohl deutlich bessere Wahl gegen den 2005er Lada!

Ich würde auf ein älteres Baujahr ausweichen da die Baujahrsbegrenzung m.E. wenig Sinn macht & auch ältere Autos bei guter Pflege und seriösem Vorbesitzer noch viel Freude machen können. Auch "ausländische" Händler sind oft sehr ordentliche Anlaufstellen -----> als ich 2012/13 einen alten Benz suchte, war ich bei einigen dieser Händler & deren Autos waren durchweg seriös, oftmals alte Inzahlungnahmen von Mercedes direkt, die sich die Niederlassung nicht mehr auf den Hof stellen konnte/wollte. Dass ich mein Auto dann privat vom damaligen Vorführwagenkäufer abgekauft habe war reiner Zufall! Man darf also auch da nicht generalisieren & sagen "bäh, alles Mist"... das bringt nix!

Ich würde mich außerdem mal in der Mittelklasse umgucken statt bei Kompakten & da kannste für zwo-fünf locker 'ne gestandene Limousine bekommen, die weniger als 125000 Km runter hat (was aber auch eigentlich wenig Sinn macht) und echt gut in Schuss wäre -------> Stichwort Ford-Mondeo, Opel Vectra oder auch B-Omega, Mitsubishi Charisma (hatte mein Bruder), alter Audi A4, Toyota Avensis, Peugeot 406, Citroen Xantia/früher C5 ... da findest du bestimmt was. 

Viel Erfolg :)

Was ist besser ein Auto mit 170.000 km und Baujahr 2003 oder lieber 100.000km und dafür Baujahr 1995?

Hallo,

Was ist besser ein Auto mit 170.000 km und Baujahr 2003 oder lieber 100.000km und dafür Baujahr 1995?

Also besser jüngeres Auto mit großer Laufleistung oder älteres Auto mit weniger Laufleistung??

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Autokauf bei 4vorbesitzern?

ich habe vor mir einen f30 316d beim Händlernetz kaufen bin das Auto Probegefahren und habe eine kaufüberprüfung gemacht wo alles in Ordnung war. Das Auto hat weder Lackschäden noch irgendwelche anderen Mängel. Das einzige Problem ist das er 4 Vorbesitzer hat . 3 Vorbesitzer war ein BMW Händler dort wurde das Auto als Vorführwagen zugelassen . Der 4 vor Besitzer hat das Auto dann verkauft um einen q7 zu kaufen. Das Auto hat 60 tausend km drauf und ist Baujahr 2012. ist die Anzahl der Vorbesitzer gefährlich?

...zur Frage

Gebrauchtwagenkauf Passat Variant beim Händler eine sichere Nummer?

Ich möchte die Tage ein Passat Variant kaufen, Baujahr 2015, Diesel, Euro 6. Am günstigsten sind diese bei türkischen Händlern. Kann man darauf vertrauen? Ich mein, sie waren meist Firmenwagen, daher gut gepflegt. Scheckheft prüfen zwecks KM-Manipulation. Dann noch Standard Checks plus Probefahrt. Wenn alles in Ordnung ist, sollte es passen oder?

...zur Frage

Sportliches Auto unter 10.000€?

Hallo Leute,

Ich weiß diese Frage gibt es sehr oft aber ich suche ein sportliches Auto ca 100 ps.. höchstens 85.000 km und mindestens Baujahr 2005
So dass keine Reparaturen anstehen
Dass Auto sollte sportlich aussehen und einfach edle aussehen!

Klar wenn es so ein Auto geben würde würde es jeder fahren aber vielleicht kann mir ja jemand ein spannendes Model verraten

Preis maximal
9000€ bis 10.000€

Erstwagen

...zur Frage

Kontrolllampe ESP leuchtet

Bei meinem Auto, einem Skoda Fabia leuchtet die ESP Lampe. Was heist das? Kann ich damit noch fahren? Brauche das Auto morgen zur Arbeit. Das Auto ist Baujahr 2005 und hat 145000 km auf er Anzeige. Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Opel Corsa,BJ 2005 zu empfelen?

Überlege mir einen kleinen Corsa zu holen.BJ.2005,Benziner,erst 35000 km gelaufen,60 Ps,Klima.Wer hat erfahrung mit so einem Auto?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?