was ist das beste antennen kabel für sehr gut übertragung.....?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du diesen Teil Deiner Anlage verbessern willst, ist ein gutes Kabel natürlich zu empfehlen. Der Wert eines Kabels steigt mit abnehmender Dämpfung. Das heißt, ein Kabel mit geringer Dämpfung verringert das Signal nicht unnötig. Ein zweites Qualitätsmerkmal ist ggf. eine im Kabel vorhandene zusätzliche Schirmung. Damit werden elektromagnetische Störungen von außen (z.B. Streufelder von Netzkabeln) abgeschirmt, was die Signalqualität verbessert. Was für das Kabel gilt, gilt erst recht für Stecker, Buchsen und die restlichen Antennenkomponenten. Deine Anlage ist immer nur so gut, wie die schwächste Komponente, also alles schön aufeinander abgestimmt anschaffen! Die Verluste steigen auch bei unnötig vielen Verbindungsstellen durch Buchsen/Stecker etc. Diese Verbindungen sollten so wenig wie möglich eingebaut werden und im Freien gut gegen Umwelteinflüsse abgeschirmt werden.

Jasato 26.08.2008, 23:13

Danke das ist doch mal eine aussage!!!!!

0

Dämpfung, Schirmung und die Stecker und Buchsen sind die wichtigsten Parameter. Was die Antenne nicht bringt, können diese Parameter auch nicht mehr heilen. Wenn die Antenne gute Werte bringt, reichen für die Kabel und die Konnektoren auch welche mit mittlerer Qualität.

Ist das ein HD-Ready oder ein Full-HD Fernseher?

Jasato 26.08.2008, 23:15

HD-ready

0
Hardest 28.08.2008, 21:36
@Jasato

Hmmmh... stinknormales KOAX-Kabel genügt! Nur schön darauf achten das der schirm nicht auf den Draht in der Mitte kommt, und das der schirm und der draht auch schön auf dem Stecker aufliegt, schön angeschraubt u.s.w

Sollte sich nichts fehlen ^^

0

3 fach abeschirmtes 100 Ohm W-Lan Kabel verwenden

Hardest 28.08.2008, 21:33

hehe genau ^^

0

Das kann man dir doch bestimmt dort sagen, wo man dir diesen Tipp gegeben hat, oder du den Fernseher geauft hast.

Was möchtest Du wissen?