Was ist das bessere Projektthema für die 10. Klasse. Solarthermie oder Windenergie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solarthermie ist sicherlich das interessantere Thema. Diese Technik ist von der Effektivität her der Windenergie an Leistung überlegen, die Kraftwerke arbeiten rund um die Uhr und sind regelbar bzw. können Energie (in Form von Wärme) speichern. In Wüsten soviel Kapazität zu installieren, das die weltweite Stromversorgung erbracht werden kann, ist im Prinzip möglich (Wind reicht dafür nicht aus). Geeignete Flächen gibt es 1000mal mehr als nötig. Mit einem Hohlspiegel (und vielleicht einer Dampfmaschine) könnte man etwas vorführen.

Ich denke dass Windenergie ein gutes und vor Allem aktuelles Thema ist, wofür ich persönlich mich mehr interessieren würde, als für Solarthermie.

Hi, beides. Fokus alternativ mal auf Probleme? Solar: wenn man den Strom nicht braucht, im Sommer, viel, wenn es dunkelist, kalt, braucht man Strom - nix da (enorme Strompreisrhöhung dadurch). Kostet nur. Oder Windenergie: unterschidl. Windgeschwindigkeiten belasten die Wälzlager enorm. Kosten der Auswechslung von den Lagern (Hubschrauber, Kran). Gruß Osmond http://www.ibkammelter.de/blog/solaranlagen/photovoltaik/397-foerderung-von-photovoltaik-treibt-die-strompreise-an.html

ufuk94 06.10.2010, 22:14

bei Solarthermie wird aber die Energie in Öl oder in Keramik gespeichert. Man ist gerade dabei eine Lösung zu finden, wie man Sand verwenden kann um die Energie zu speichern. Das würde die Kosten um 1/3 reduzieren.

0

Ja, für unsere Breiten ist wohl die Windenergie das passendere Thema. Solarenergie ist das Thema für die südlichen Breiten....

Was möchtest Du wissen?