Was ist das besondere an mehr wertigen Alkohol?

3 Antworten

Er hat mehrere OH(Hydroxy)-Gruppen

Ethanol eine Hydroxy-Gruppe = 1-wertig

Glycerin drei Hydroxy-Gruppen = 3-wertig

Und so weiter. Je nachdem wie viele Hydroxy-Gruppen desto höher die Wertigkeit.

Möchtest du den Unterschied zwischen normalen Alkohol (Ethanol) zu mehrwertigen Alkoholen wissen?

ja

0
@Eule1234567

Also Axodomi hat schon mal das Hauptmerkmal erklärt. Ansonsten kann man biochemisch noch sagen das der menschliche Organismus aus Ethanol mehr Kilokalorin gewinnen kann als z.B. aus Xylit was ein mehrwertiger Alkohol ist (findet sich oft in Kaugummis und dient hier als Zuckerersatzstoff). Außerdem kann man von mehrwertigen Alkoholen nicht betrunken werden und kein Karies bekommen weil Bakterien wie Strepptococus mutans/salivarius etc. nicht in der Lage sind diese zu verstoffwechseln.

3

Also ich bevorzuge hoch wertigen Alkohol - und das besondere an dem ist, daß er besser schmeckt!   ;)))

Der mehrwertige Alkohol ist aber nicht nur mehr wert, sondern auch teurer ;-)

1
@DieterSchade

Na ja, wenn ich einen guten SIngle Malt mit einem Liter Glycerin vergleiche...  

1
@Bevarian

Wie?!? Du panschst deinen guten Whiskey mit dem süßen Zeuch?!? Oder säufst du immer einen Schluck Single, einen Schluck Glycerin ... ?   :o|

1
@Quandt

Iwo, niemals - war doch nur wegen des Preisvergleichs...!

0

Was möchtest Du wissen?