Was ist das auf meiner Nase und wie werde ich es los?

 - (Nase, erhebung)  - (Nase, erhebung)  - (Nase, erhebung)

1 Antwort

Ich hatte des auch schonmal ..vor paar Jahren!! Keine Angst..also ja es ist eine Art Pickel und leider helfen normale Anti Pickel Produkte nichts. Ich weiß noch , dass ich damals mir meiner mom zur Hautärztin gegangen bin und die hat mir eine Creme aus der Apotheke empfohlen. Die musste man dann jede Nacht auftragen und sie ist sehr ätzend deshalb muss man aufpassen wenn man sein Gesicht am nächsten Tag abtrocknet das auch alles ab ist weil dadurch meine roten Handtücher ausgebleicht sind.. aber sie tut auf der Haut nich weh..wenn es nach 2-3 Wochen nicht selbständig weggeht lass dich auch beraten ich verspreche dir es hilft. LG und viel Glück

Was tun gegen großen Pickel mitten auf der Nase?

hey leute, ich habe seit mehreren tagen einen pickel mitten auf der nase... er ist knallrot und relativ groß, tut aber eigentlich nicht weh... ich benutze immer zinksalbe, aber geholfen hat es bis jetzt noch nicht... gestern war ein eiterpunkt zu sehen und ich habe die stelle desinfiziert und ihn vorsichtig ausgedrückt... eiter ist nun raus, jedenfalls sieht man von außen keinen hellen punkt mehr, aber der pickel ist immer noch genauso von der größe, form und farbe... habt ihr tipps, was genau das ist und ob es normal ist und wie ich den pickel so schnell wie möglich wegbekomme? bis donnerstag sollte er unbedingt unauffälliger sein... denn momentan sieht man ihn wegen der erhebung und roten farbe auch wenn ich ihn abdecke und ich weiß ein pickel ist kein weltuntergang, sieht jedoch extrem komisch aus, da ich an sich reine haut habe und dann auf der nase so ein doofes ding...

bitte helft mit :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?