Was ist das auf meinen Zungenrändern, hinten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo doesntmatch, vom Bild her würde ich auch eher auf die Lymphknospen am Ende der Zunge tippen. Die Hügel mit Furchen sind ganz normal, weil sich dort unsere Immunabwehr befindet und im Laufe des Tages Bakterien ablagern, die dann vernichtet werden. Ich rate allen meinen Patienten unbedingt 2x täglich mit einem Zungenschaber (Drogeriemarkt) dort zu säubern und ja nicht mit der Zahnbürste, da die Bakterien sonst dort landen. Du schreibst nicht welches Medikament du für die Schilddrüse nimmst. Gib mal den Namen im Internet ein und suche unter Nebenwirkungen, ob Du von anderen auch die selben Beschwerden entdeckst.... Grundsätzlich behandel ich in meiner Praxis zuerst die Schilddrüsenunterfunktion mit Bioresonanz-therapie und dann empfehle ich zusätzlich Arame-Algen - 1 Esslöffel pro Mahlzeit (eingeweicht und gekocht). Damit bringe ich die meisten wieder weg von der Tabletteneinmahme. Aber ich kenne Deine Werte nicht und daher kann ich Dir nur von meinen Erfahrungen berichten - (Ich empfehle dir das Buch - Darm mit Charme)

alles Gute (* gelöscht vom Support)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doesntmatch
25.07.2016, 14:35

Denkst du das diese Gebilde etwas mit meinem Darm zu tun haben? (Weil du mir das Buch empfohlen hast) Was sind Lymphknospen? Tut mir leid ich kenne mich nicht so gut aus...

0

Es gibt Ärzte für Mund- und Kiefer Chirurgie. Vielleicht kann dir so ein Arzt ja helfen. Schau doch mal im Internet nach einem in deiner Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doesntmatch
25.07.2016, 14:18

Okay, danke 

0

Was möchtest Du wissen?