Was ist das auf meinem Johannisbeerstrauch?

Strauch - (Garten, Schädlinge)

2 Antworten

Blattlaeuse, evtl.eine spezielle Art, die sich auf Schwarze Johannisbeeren spezialisiert hat. Tipp: regelmaessig mit Brennesselabsud spritzen.

Eindeutig Läuse!Gieße sie mit Seifenlauge, dann sterben sie ab!

Schädlingsbefall bei Monstera?

Hallo ihr, ich bräuchte Hilfe mit meiner Monstera.

Habe heute entdeckt dass auf einigen Blättern irgendwelche winzigen Tiere krabbeln. Vielleicht kann mir jemand anhand des Bildes sagen was das für Tierchen sind und wie ich die wieder loswerde...

Ich hoffe es ist erkennbar. Die Tiere sind hell, sehr sehr klein und länglich. Könnten das Blattläuse sein?

...zur Frage

Rot braune Tierchen in der Erde meiner Zimmerpflanze?

Habe in der Erde meiner Goldfruchtpalme kleine (1mm) große rot braune Tierchen endeckt. Habe diese mal fotografiert. die Tierchen sind nur in der Erde und nicht an den Blättern. Weiß jemand was für Tierchen das sind und ob die gefährlich sind für die Pflanze? und was man dagegen tun kann?

...zur Frage

Und was kann ich gegen diese Ameisenkolonien im Garten tun?

Ich weiß nicht, wo die Nester sind, aber die Ameisen und die Blattläuse gehen eine Symbiose ein und man kann den einen scheinbar nicht ohne den anderen vertilgen. Also ich bin auch für jedes Mittel gegen diese Viecher dankbar. Wie gesagt, ich weiß leider nicht, wo sie herkommen...

...zur Frage

Wie heist das Insekt?

Hallo, wir haben diese kleinen schwarzen Tierchen in unserem Garten. Es sind Millionen davon. Wir haben einen Rubinie-Baum in unserem Garten und die Tierchen lassen sich von diesem runterfallen. Blattläuse sind es nicht, da sie nicht auf Blättern sitzen. Um herauszufinden was wir gegen die Plage tun können, müssen wir erstmal wissen was für ein Tier das ist. Wir hoffen ihr könnt uns helfen.

Das Tierchen ist unter einem Millimeter groß. Das Tierchen scheidet eine klebrige Substanz ab.

...zur Frage

Käfer auf Paprika?

Wisst ihr was das sein könnte und wie ma die Dinger wieder los wird?

...zur Frage

Kleine, weiße Tierchen auf (Wohnzimmer-) Palme

Hallo zusammen! Ich habe heute entdeckt, dass ich kleine, weiße Tierchen auf meiner Palem im Wohnzimmer befinden. Zuerst dachte ich, dass es sich um Wachs von den Blättern selbst handelt, aber heute leider die ernüchternde Erkenntnis. :-( Die Tierchen bewegen sich nicht bzw. nicht wenn ich sie beobachte oder mit Wasser besprühe. Wenn man sie so betrachtet, sehen sie eher nach weiße Läuse aus, aber dann habe ich ein Foto mit meiner Kamera gemacht und dort sehen sie wieder eher wie winzige, weiße Ameisen aus. Könnt ihr mir bitte helfen, was das für Viecher sind und wie ich meine Palme gesund pflegen kann? Da ich mich vor diesen Tierchen "grause" hab ich sie nämlich auf den Balkon gestellt, aber es ist nur eine Frage der Zeit, wie lange sie es dort bei diesen Temperaturen aushält... :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?