Was ist das auf meinem Fuß hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sieht aus wie eine alte Blutblase. Sie ist schon älter und daher eingetrocknet. Das hellere drum herum sind abgestorbene Hautzellen. In dem Fall sog. Hornhaut. Du musst dich da irgendwann mal gestoßen haben. Das geht mit der Zeit von alleine weg. Die Haut wird dort anfangen sich zu schuppen. Das kann man schon sehr schön auf dem Foto sehen. Da die Haut an der Stelle ziemlich dick ist dauert das aber noch ne ganze Weile. Dennoch es geht vorbei.😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Gottes willen!!! Der Zeh muss ab!

Auf dem Bild sieht man Hornhaut, eine verheilte Blase und etwas eingeschlossenes, vermutlich eingetrocknetes Blut darunter, was mit der Zeit herauswächst . Was ist jetzt ungewöhnlich?

Oder meinst du den Hamster, der sich eingenistet hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luisemondu
31.05.2016, 11:11

Bist aber ein lustiger

0

Sieht aus als ist das ein abheilende Quetschung.

Kein Handlungsbedarf.

Wenn dich das aussehen stört, kannst du die tote Haut abpideln und dann die Stelle mit Bepanthen o.ä. einkremen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme mal an das das ein Pilz sein könnte, geh jedenfalls mal zum Arzt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?