Was ist das auf meine Kopfhaut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin Allergiker und hatte sowas ähnliches auch eine sehr lange Zeit (Muss nicht heißen, dass du es auch hast.), nääämlich Neurodermitis. Oder halt eine Entzündung und das waren die Krusten davon.

Ich würde zum Hautarzt gehen, er sagt dir bestimmt, was es ist und wie man es therapiert. Ich persönlich hab einfach eine Diät gemacht und dann war es weg. Und ein paar Salben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte eine Psoriasis (Schuppenflechte) sein. So hat es bei mir auch angefangen. Suche bitte unbedingt einen Hautarzt auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit solltest Du definitiv zu einem Hautarzt gehen, denn hier via Internet kann niemand Deine Kopfhaut begutachten und feststellen, was das evtl. sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was hat er dazu gesagt?

Hattest du vielleicht einen Sonnenbrand am Kopf (da wo der Scheitel ist kann das passieren) ? Vielleicht ist es dann heruntergebröselt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?