Was ist das ABCDE-Schema in Bezug auf Hautkrebs?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ABCD - Regel zur Diagnose maligner Melanome A = Asymmetrie der Läsion B = Begrenzung unregelmäßig, z. T. mit kleinen, zungenförmigen Ausläufern C = Colorit der Läsion variierend, z. T. schwarze, rötliche oder graue Anteile neben brauner Pigmentierung D = Durchmesser ³ 5 mm E = Erhabenheit

Noch genauer und mit Bild erklärt findest du das hier: http://www.hautkrebs.de/themen/vorbeugung/index.html

Das ABCDE-Schema dient zur Beurteilung verdächtiger Pigmentflecken.

Bedeutung Verdächtige Befunde

Asymmetrie Flecken erscheinen nicht mehr gleichmäßig rund oder oval.

Border (Grenze) Pigmentflecken mit unscharfen und/oder gezackten Rändern.

Colour (Farbe) Inhomogene Farbgebung mit mehreren Farbtönen (braun, schwarz, plötzliches Auftreten von neuen auch hellen Farbtönen)

Durchmesser Durchmesser verändert sich oder überschreitet 5 mm (Bleistiftdicke)

Erhabenheit Knotig veränderte oder erhabene Flecken

Quelle: http://www.tk-online.de

Albert 07.06.2007, 17:33

Ups, hab nicht gesehen das schon eine Antwort da war, naja... Doppelt hält besser ;)

0

Was möchtest Du wissen?