4 Antworten

Eine Portugiesische Galeere oder eine andere Staatsqualle. Es ist keine Qualle im eigentlichen Sinn wie eine Ohrenqalle oder eine Kompassqualle, sondern eine Kolonie aus zusammenhängenden Polypen, die alle eine eigene Aufgabe haben. Etwa als Segel, als Tentakel oder als Fortpflanzungsorgan. Die Tentakel können extrem lang werden und sind sehr giftig, es befinden sich Nesselzellen daran die Gift injizieren wenn man sie berührt

Woher ich das weiß:Hobby – VogelnĂ€rrin, Heuschreckenfreak, Naturinteressiert

Na offensichtlich ja schon, wenns sich von alleine bewegt

Ich bin kein Experte aber ich hab das schon mal auf yt gesehen. Diese Fäden die da liegen sind glaub ich wie von einer Qualle. Ich bin mir nicht sicher aber ich glaub die Dinger sind gefährlich. Aber ein Tier ist es

Eine Qualle die wegen dieser etwas segelähnlichen Form portugiesiche Galleere genannt wird.

Richtig, das sagt ja auch der Titel aus.

0

Was möchtest Du wissen?