Was ist damit gemeint, das zu akzeptieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht darum Selbstbewusstsein zu zeigen und nicht ständig zu allem "Ja" zu sagen, nur weil das gerade die Meinung des Partners ist.

Wer eine eigene Meinung hat und diese verteidigt wirkt weitaus Selbstsicherer als jemand der zuerst eine Meinung kundtut und diese dann sofort wechselt, nur weil der Partner anderer Meinung ist.

Einfaches Beispiel mit Partner A und B:

A: Ich finde diese Fußballmannschaft großartig!

B: Es gibt bessere.

A: Hast Recht, so toll sind sie wirklich nicht.

Das wäre ein Partner der kein Selbstbewusstsein zeigt, der sofort die Meinung ändert oder das zumindest so sagt.

Besser wäre:

A: Ich finde diesen Musiker großartig!

B: Es gibt bessere.

A: Mag sein, aber diese Musiker hat meiner Meinung nach viel mehr Charisma und ich mag seine/ihre Stimme!

In diesem Fall verteidigt A seine Meinung und begründet warum er so denkt. Das zeugt von Selbstbewusstsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja es geht eben darum ehrlich zueinander zu sein !

wenn man einen Partner hat sollte man sich gegenseitig respektieren und auf selber Augenhöhe miteinander umgehen. 

das heißt es dem Partner zum Beispiel auch einfach offen sagen wenn einen mal was stört :) 

oder zum Beispiel eben auch das man seine eigene Meinung haben darf, also das du und dein Partner sich nicht immer einig sein müssen damit es funktioniert zwischen euch :)

man muss eben akzeptieren das der andere nich immer perfekt is sonder bestimmt auch seine Fehler hat aber das das nich immer heißt das alles zum scheitern verurteilt ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?