Was ist damals mit LaFee passiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

LaFee:
Ich habe in den zweieinhalb Jahren einfach gemerkt, dass mir etwas fehlt. Ich war 14, als ich mit der Musik angefangen habe, und habe das dann drei Jahre gemacht.
Irgendwann habe ich einfach gemerkt, dass ich Zeit für mich brauche. Ich habe mich selbst gefragt: Will ich das Ganze überhaupt noch machen?

Interessen verändern sich, gerade in der Pubertät. Ich musste einfach für mich schauen, ob ich darauf noch Lust habe oder, ob ich was ganz anderes machen, mich umorientieren will.

Nacheiner längeren Pause ist mir dann einfach wieder bewusst geworden, dassich zurück auf die Bühne will, meine Fans sehen will und vor allem singen will.


Quelle: http://www.vip.de/cms/lafee-ich-bin-erwachsen-geworden-769656.html



Wenn das Management es so will, dann muss sich der Künstler verändern.

Sonst gibt's keine Kohle mehr.

Die wenigsten Popsternchen machen das von sich aus, das ist reines Marketing!

Was möchtest Du wissen?