Was ist damals genau passiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

weil es ihnen dort nicht mehr gefallen hat, sie wurden schlecht behandelt oder wurden gezwungen zu verschwinden um auf ihrem Grund etwas anderes zu machen.

Also ich sehe du hast keine normale Antwort gekriegt und ich hoffe du liest das, obwohl die Frage schon lange her ist... Also deine Uroma und Uropa sind Ungarndeutsche, also "Deutsche". Die Donauschwaben sind ein deutsches Volk das sich entlang der Donau im 17. Jh. sesshaft gemacht hat. Nach dem II. Weltkrieg wurden die Ungarndeutschen zu "Sündenböcken" und wurden von allen Anderen für den Krieg schuldig gemacht. Man hat beschlossen sie zu "vertreiben" also nach Deutschland umzubesiedeln. Ihre Häuser und alles was sie hatten wurde einfach weggenommen und anderen Menschen gegeben. Deine Uroma und Uropa hatten jedoch noch Glück, denn die Schwaben in Serbien wurden alle in Vernichtungslagern umgebracht, darunter auch mein Uropa! Die Schwäbische "Hauptstadt" war Apatin, wo ich jetzt lebe... Hoffe ich konnte dich ein bischen aufklären :)

Was möchtest Du wissen?