Was ist dad beste essen zum abnehmen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Viel Gemüse und Obst und viel Trinken das ist das A & O dabei beim Abnehmen. Du kannst mal Süsses oder Kuchen man soll es sich ja nicht verbieten. Sonnst bekommst so einen Heißhunger drauf und stopfst alles in dir hinein das ist nicht gut. Kannst auch Matee trinken der dämpft das Hungergefühl. L.g

das beste Essen um abzunehmen ? Das was Du nicht magst - da futterst automaitsch wenig ^^

Du kannst ALLES essen wenn Du abnehmen möchtest: Torte, Schweinsbraten, Schoki etc.

Die Menge machts. Du solltest halt nicht alle Kalorienbomben auf einmal in Dich reinschaufeln. Auch muß es nicht die ganze Tafel Schoki sein - es reicht auch ein kleines Stück welches nur 50 kcal hat und somit weniger als ein Apfel.

beweg Dich, mach Sport, das kurbelt den Stoffwechsel an, verbrennt Kalorien und nacht eine gute Figur.

Ernähre Dich vernünftig - also nicht über Bedarf essen, oder bissl weniger, dann hältst DU Gewicht oder verlierst sogar was.

Ich hab 30 kg abgenommen - mit Sport und vernünfig essen. Ich hab auch Torte, Schoki, Karorienreiches gefuttert, aber halt dann eben entweder nur ein kleines Stück Torte und je nach Kalorienbilanz hab ich dann halt Abends nur einen Salat gefuttert oder eine halbe Stunde extra Sport eingelegt.

Du kannst ALLES essen sofern DU nicht mehr zuführst als der Körper verarbeiten kann...

Wichtig wenn Du abnehmen willst : Du mußt satt sein um anzunehmen. Hungerdiäten bringen nix.... Da schlägt nur der Jojo zu.

Mit kalorienarm zubereitetem Fleisch/Gemüse füllst Du Deinen Magen ohne zu hungern. Ein Stwak+Salzkartoffeln haben wenig Kalorien - oder eine große Salatschüssel mit verschiedenstem Gemüse - aber macht pappsatt bei wenig Kalorien.

Gibst Du Deinem kalorienarmem Steak dann Haufen Ketchup/Kräuterbutter hinzu oder dem Salat Haufen kalorientriefendes Dressing dann wird selbst das leichteste Essen zur Kalorienfalle... Oft bestellen Leute Salat wegen Kalorien und haben dank fettem Dressing dann mehr Kalorien als jmd der ein deftiges sättigendes Essen auf dem Tisch hat - z.B. Steak gebraten mit Salzkartoffel, Bohnen kann gut weniger Kalorien haben als die Salatplatte mit viel Dressing...

Beim Essen wird ein eigentlich Kalorienarmes Gericht gerne zur Kalorienfalle dank der Beilage.

Steak hat wenig Kalorien - aber halt die Kräuterbutter/Sauce Bearnaise/Sahnesauce Salat hat wenig Kalorien - aber halt dann das oftmals kalorienhaltige Dressing - grad Fertigdressings haben seeehr viel Zucker und oder Fett...

Salzkartoffeln haben wenig Kalorien - mit Schmand ists dann eine Kalorienbombe.

Spargel hat kaum Kalorien - aber die Hollandaise haut rein.

Man muß beim Essen genau schaun: was hat denn Kalorien, was haut rein.

AUch Kalorien sind nicht schlecht solage die in die Tagesbilanz passen. Man sollte mehr verbrennen als zuzuführen...

Zum Frühstück immer Quark mit Obst oder Beeren essen. (Menge - so viel Du willst) Kein Brot/Müsli usw. essen! Süßen ist nur mit Stevia erlaubt, weil es keinen Heißhunger macht. Mittags: Gemüse in fettfreier Brühe gekocht oder jede Menge Rohkost wie z.B. Möhren, Kohlrabi, rote Beete usw. Salate sind auch okay. (Kein Kartoffel-, Nudel-, oder Mayonaisesalat) Bei Dressings auf den Fettgehalt und den Zuckeranteil achten! Lieber selber machen und Öl nur tropfenweise verwenden. Mageren Fisch gedünstet und mageres, gekochtes oder gegrilltes Fleisch bevorzugen. Magerer Kochschinken ist auch okay. Abends ab 17 Uhr nix mehr essen, dafür ab 19 Uhr einen Drink (nach Anleitung) von Almased zubereiten und trinken. (Schmeckt nicht gut - hilft aber phantastisch!) 1 Tag pro Woche darfst essen was Du willst, auch Pommes! Dafür machst an mindestens 2 - 3 Tagen Sport, z.B. Schwimmen gehen oder Radfahren. Wenn das 3 Monate durchhältst, dann bist einige Kilos los!

Ach ja und gewöhne Dir das Wasser trinken an. Nach 6 Wochen schmeckt es! Alle Getränke mit Zucker oder künstlichem Süßstoff sind tabu! 250 ml ungesüßter Fruchtsaft pro Tag ist erlaubt. Misch den am Besten mit 1L Wasser, dann hast ne dünne Schorle. Latte Macciato gibt es leider nur noch 1x pro Tag. Schwarzer Kaffee oder mit Stevia gesüßt ist okay. Tee außer Instanttees immer erlaubt. Süßen mit Stevia (im Reformhaus kaufen) immer erlaubt. Aber schau zu, dass von dem zu süßen Geschmack weg kommst!

Wenig Obst..

Warum? Der Fruchtzucker im Obst ist ein schneller Energie lieferant.. bedeutet das dein körper eher den fruchtzucker zu energie verarbeitet anstatt das er an die fettreserven geht..

trotzdem solltest du Obst essen.. die enthaltenen vitamine sind wichtig für dein imunsystem etc..

Ich pers würde auf balaststoffe setzen.. Getreide etc

negative Kalorienbilanz

Gemüse, und davon sehr viel

grundsätzlich kalorienarm essen

Was möchtest Du wissen?