Was ist COBOL genau?

3 Antworten

COBOL ist eine Programmiersprache für kommerzielle Anwendungen und wurde vom US-Verteidigungsministerium entwickelt. Die erste Version erschien 1960 als COBOL-60 und wurde beständig weiterentwickelt. Es ist richtig, dass COBOL eine sehr alte Sprache ist, aber falsch, dass es veraltet ist. Dass es heute wenig zum Einsatz kommt, liegt an der restriktiven Preispolitik der COBOL-Vertreiber. Während von anderen Sprachen wie z.B. C++ ältere Versionen kostenlos an Studenten verteilt werden, ist COBOL kaum bezahlbar. Zur Sprache selber kann ich nur sagen, dass sie einfach genial ist. Fehler, wo bei anderen Sprachen man kaum eine Chance hat sie zu finden, verhindert bei COBOL schon der Compiler. Ich selbst benutze eine COBOL-Workbench von MICRO-FOCUS. Die hat zum Testen einen Animator, da kann man zuschauen, wie das Programm arbeitet. Programmierung und Fehlersuche ist da ein Kinderspiel. Selbst bei sehr komplexen Anwendungen kann man gut die Übersicht behalten.

cobol ist eine programmiersprache die in der frühzeit der computerentwicklung entstanden ist

Cobol ist eine Programmiersprach

Was möchtest Du wissen?