Was ist chemisch gesehen eine Flamme?

Support

Liebe/r lockenqirl,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Viele Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Die Umsetzung eines brennbaren, kohlenstoffhaltigen Stoffes mit Sauerstoff zu Kohlenmon- und dioxid und Asche. Wasserstoff verbrennt zu Wasser (ohne Asche. Aus dieser Sicht ist Wasser die „Asche“ des Wasserstoffs!)

Eine selbständig ablaufende Oxidation (Reaktion mit Sauerstoff), wobei Energie frei wird.

Eine Flamme ist ein leuchtender Gasstrom. Sie entsteht erst, wenn der Flammpunkt des brennenden Stoffes erreicht wird, d.h. genügend Gase zur Verfügung stehen.

was sind die Unterschiede zwischen Fette Eiweiße und Kohlenhydrate chemisch gesehen?

...zur Frage

Was passiert, wenn man Salz in Wasser löst?

Natürlich weiß ich, dass es sich auflöst. Aber chemisch gesehen, was passier genau?

...zur Frage

Wie viel Liter Chlor müssen Sie mindestens mit Phosphor (P4) bei Atmosphärendruck und Raumtemperatur umsetzen, um 600 g Phosphortrichlorid zu erhalten?

Lösung soll sein: V=157,8 l

Ich habe die ideale Gasgleichung genommen pV=nRT

und habe das nach V umgestellt: V= nRT/p

Dann habe ich die Stoffmenge n anders dargestellt: n=m/M

Eingefügt in die Gasgleichung: V= mRT/Mp

Bei der Masse m habe ich 600g eingesetzt, und bei T habe ich 293,15K eingesetzt. Bei der Molaren Masse M habe ich Chlor Cl und Phosphor P4 addiert.
Ich bekam für das Volumen 0,12 m^3

Das ist aber falsch. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

50 ml Schwefelsäure w(H2SO4) = 60 % werden im Maßkolben auf 1000 ml Volumen verdünnt. Wie groß ist die Stoffmengenkonzentration und Massenkonzentration?

Ich bräuchte mal Hilfe bei den Weiterüberlegungen also 60% H2SO4 heißt ja ich habe 60 g Stoff darin aber setzte ich das im Verhältnis mit den 50 ml ?

Brauche ich nicht auch die Dichte dafür um die Masse auszurechnen ?

Vielen Dank,

Celina

...zur Frage

Finger mit blauer Flamme anzünden und nix passiert - warum?

Huhu,

ich habe eben auf Facebook ein Partyfoto eines Deppen aus meiner Stufe gesehen. Auf dem Bild zeigte er seinen Finger, der sichtbar mit einer blauen Flamme brannte. Wie kann sowas funktionieren? Wie kann eine Flamme kalt (oder weniger heiß) sein? Ist das dasselbe wie bei irgendwelchen alkoholischen Getränken die man anzünden kann, z.B. Friesengeister?

Grüße,

DeBlob

...zur Frage

was ist eigentlich der unterschied zwischen einem schaum und einem nebel (chemisch gesehen)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?