Was ist CBD?

3 Antworten

Es ist nicht vergleichbar mit THC, den das ist der Psychoaktive Bestandteil.

Genaues Wirken ist umstritten: Die einen Sagen sie empfinden eine Art des High sein's welches meiner Meinung aber eher auf Einbildung basiert .

Anders sieht es bei den Inhaltsstoffen aus.

Mineralien, Vitamine , Säuren, Fettsäuren, Enzyme sagen aus das es unseren Körper in jeder Hinsicht vorteile verschafft .

PS: Meine Ex hatte chronische Schmerzen, welche durch die Einnahme von CBD öl 70% nachgelassen haben.

Cbd beruhigt einen bzw entspannt sher. Also so ist es bei mir. Habe liquid mit 6000mg fuer meine e Zigarette und hab einen vaporizer fuer die Blüten. Es bringt mich sehr zum entspannen. Ich konsumieren es ziemlich jeden Tag und es macht meiner meinung nach einen positiven Effekt 👍🏻es ist vorallem super wenn man entspannen mag und den abend ausklingen mag. Ich kann dadurch besser schlafen und mir hat es geholfen das ich sehr relaxt bin. 🤔👍🏻

Kommt halt immer auf den Anteil mit cbd drauf an und wie man es konsumiert. Nur jeder Körper ist auch hier unterschiedlich aber mir hat es geholfen 😊

I agree with you. Everyone who has used this product knows about the effect of cbd. However, I know that choosing a quality product is not easy. I tried many different products with natural herbal extracts, but cbd cream I liked the most. Since buying this cream, I have become much calmer and feel good. By the way, if you want you can learn more about cbd cream here https://www.sfweekly.com/sponsored/what-is-cbd-cream/ Here you will read a lot of useful information that will definitely come in handy . I assure you.

0

Also, CBD-Öl macht nicht High; sondern hilft bei verschiedenen Erkrankungen sehr gut und ist ein Natürliches Produkt, was man als Nahrungsergänzungsmittel auch erwerben kann. Egal ob Apotheke, Drogeriemarkt, I-Net etc.

Es ist echt Vielseitig für die Gesundheit zu verwenden.

CBD wirkt: Entkrampfend=super bei Periodenkrämpfe, gegen Schmerzen, Koliken, Durchblutungsstörungen, Entspannt die Muskulatur & Nerven, kann Anfälle Unterdrücken, Migräne, Übelkeit, Verdauungsprobleme.

Das was die Leute High macht ist das THC, im Cannabis.

Also, ich wurde bisher noch nicht High von CBD-Öl, egal wofür Ich es eingenommen habe.

Mein Vater hat es sogar bei starken Zahnschmerzen nach einer Zahn-OP super geholfen und meiner Mutter auch schon mal bei Arthrose schmerzen und meiner kleinen Schwester schon mal bei Epilepsie ein Anfall zu Unterdrücken.

Sowie meiner Ehemaligen alten Hündin auch bei Ihren Pfoten-schmerzen, als Sie da eine Prothese bekommen hatte.

Du Kannst CBD-Öl in 2,5 %, 5 %, 10 % und hoher dosiert bekommen, es hilft besser oft als Chemische Arzneimittel und das alles aus der weiblichen Cannabis=Hanf Pflanze.

Die Preise für eine kleine 15 ml - 20 ml Flasche liegen schon bei 32-40 €, wenn Du 10 % nimmst. Bei dem 5 % liegen die auch schon bei 28-33 €.

Den es kommt auf die Dosierung an, den 3-7 Tropfen reichen schon aus, um sich von sein Leiden entspannen zu können und um das es ein wieder viel besser danach geht.

Es schadet auch noch nicht mal in kleinen Mengen, sondern nutzt vielen Menschen Was, die Chemische Arzneimittel aus der Medizin nicht gut vertragen.

Also CBD-Öl ist echt ein Wahres und super gutes Hilfsmittel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gute Antwort 👍

0

Was möchtest Du wissen?