Was ist bzw macht eine Industriekauffrau?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Industriekauffrau wirst du alle Abteilungen durchlaufen
Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung, Service, vllt Fertigung, Projektleitung und was es eben in den Firmen für Abteilungen so gibt.
Du bist damit einsetzbar für alles: Verkaufen, Einkaufen, Kalulieren, Abrechnen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Personxx123

Das ist gut, dass du dich vorher gut informierst. Das kommt dir bei deiner Bewerbung zugute.

http://www.ausbildungspark.com/berufsbilder/industriekaufmann/

Dazu solltest du dir aber noch zusätzlich zu hier, im Internet Informationen einholen.

Dann kannst du alles selber nachlesen und das prägt sich bei dir besser ein, als wenn man dir alles nur mit ein paar Worten erklärt.

Gleich noch etwas:

Du findest im Internet auch jede Menge Hilfe, wenn du Bewerbungen schreiben musst.

"Bewerbung als.........."  /  " Wie schreibe ich eine Bewerbung richtig" / "Was gehört alles in eine Bewerbung" /  "Wie schreibe ich einen Lebenslauf"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit
kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie
Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und
Rechnungswesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?