Was ist billiger, zuhause kochen oder draußen essen?

10 Antworten

Teilweise kann man in Gaststätten wirklich günstig essen, hier fällt mir vor allem ein Mittagstisch ein. Auf der anderen Seite weiß ich zuhause, mit was gekocht wurde.

Zu Hause kochen ist deutlich billiger. Im Sommer kann man auch sehr gut (oft sogar besser) kalte Speisen essen. Da würde ich kein Sandwich bei Subway kaufen. Auf Dauer würde ich für einen Mikrowellenherd sparen, da kannst Du locker und stromgünstig Dein selbstgekochtes Essen von gestern wieder aufwärmen.

Vom gesundheitlichen und hygienischen Aspekten will ich gar nicht reden. Aber was man selbst eingekauft und ausgewählt hat, da weiß man, was auf dem Teller ist.

63

Es wundert mich ein wenig, wie Du es schaffst, für eine Mahlzeit die Kochplatte 1-11,5 Stunden in Betrieb nehmen zu müssen.

0
13

Gut, verstanden. Also, ich koche lieber für zwei Tage, dann kann ich das Essen aufwärmen, und das wird billiger. Das habe ich auch manchmal gemacht, aber ab und zu esse ich das ganze am selben Tag : ).

0
63
@sakhr

Das geht mir ebenso, wenn es mir besonders gut gelingt. Beim nächsten Mal koche ich dann einfach mehr davon.

0
13
@Nachtflug

Jo. Aber Vorsicht!

Denn, es kommt auch vor, dass man viel mehr kocht und es gelingt nicht, dann muss man Essen weg schmeißen : (

0

man könnte weiter spekulieren ..wenn du unterwegs einen Döner isst , hast du auch Zeit für die Zubereitung gespart , abwaschen brauchst keine Töpfe , Besteck ,Teller , der Herd bleibt aus ;-)) desweiteren ist es nicht ganz einfach für eine Person zu kochen , weil du hast immer was übrig , musste dann irgendwie verbrauchen oder einlagern .. günstiger wird es schon wenn du zu Hause für mehrere kochst , es macht spaß wenn du Lust am ausprobieren hast , schmecken tut es meist dann auch besser .

Meine Schwester isst zu viel süßes und nimmt ständig zu, wie kann ich ihr helfen?

Meine 10-Jährige Schwester nimmt ständig zu, was meine Mutter ziemlich fertig macht, weil sie nicht möchte, dass die kleine in Zukunft unzufrieden mit sich selbst ist. Dass sie zu dick ist weiß meine Schwester auch, sie würde auch gern abnehmen, allerdings ist das Verlangen nach dem heimlichen Süßes Essen stärker.. Ich koche das meiste zuhause, koche auch so gesund wie möglich, aber ich möchte am besten so kochen, dass es ihr auch hilft. Wie viel Übergewicht sie hat kann ich nicht genau sagen, aber beim letzten wiegen vor paar Monaten wog sie so viel wie ich, dabei bin ich 18, etwa 1,70 groß und schlank. Ich nehme auch gerne Fitness tipps an, ich möchte ja auch dass sie gerne und eventuell langsam abnimmt damit sie das ganze nicht belastet. Bin für alle Tipps offen.

...zur Frage

Braucht man heutzutage noch eine Küche bzw. muss man kochen?

Heutzutage gibt es ja alles von draußen. Egal ob gesundes (Chinesen, Subway, Döner etc.) oder ungesundes Essen (McDonalds, Burger King etc.), alles findet man draußen. Man kann im laden essen oder das Essen mitnehmen und daheim essen. Man spart sich Zeit und Stress. Der einzige Nachteil ist vielleicht, dass das Essen draußen vielleicht etwas mehr kostet, aber das ist auch nicht immer der Fall.

...zur Frage

Wie bleiben Nährstoffe beim Kochen erhalten?

Hallo zusammen, ich möchte Kochen lernen und habe mich schon eingelesen. Ich koche überwiegend Reis, Nudeln, Linsen. Ich habe gehört, dass beim Kochen viele Mikronährstoffe der Nahrung verloren gehen, da man sie mit dem Kochwasser abschüttet. Wie kann man das vermeiden? Ich dachte mir, man kocht nur mit so viel Wasser, dass es komplett von dem jeweiligen Nahrungsmittel aufgenommen wird. Aber wie kann ich das abschätzen und ist das überhaupt so? bisher weiß ich nur, dass man das bei Reis so machen kann. Noch eine Frage nebenbei: kann mir jemand den Unterschied zwischen Dünsten, Kochen und Garen erklären, in einfachen Worten? Und bei welchen der oben genannten Gerichte, sollte man den Kochtopf mit einem Deckel verschließen? Danke im Voraus!

...zur Frage

Kocht ihr unter der Woche besonders?

Unter der Woche Koche ich immer nur einfach. Maultaschen, Capellini, und so Zeug. Dazu immer einen einfachen Salat. Gibt es Leute die unter der Woche aufwendiger kochen ?

...zur Frage

Ist es sinnvoll, in dieser Jahreszeit die Bettdecken draußen zu lüften?

Ich habe etliche Bettdecken im Haus, die zur Zeit nicht gebraucht werden. Gästebetten und von einer ehemals großen Hausbewohnerzahl. Sie sind seit längerer Zeit nicht gelüftet worden.

Ich habe aber Bedenken, wenn sie nach Muff riechen, dass sie jetzt Motten anlocken. Sollte man die lieber bei Frost lüften?

...zur Frage

Wie hoch ist der Verbrauch von Gas bei einer 11 kg Gasflasche?

Guten abend zusammen! Ich möchte mir gerne einen Combigasherd kaufen, weil mein Elektroherd jetzt endgültig hin ist. Habe allerdings noch Bedenken im Bezug auf den Verbrauch. Ich muß diesen mit einer Gasflasche betreiben, weil es bei uns kein Erdgas gibt.(Dörfchen eben). Hat denn jemand schon die Erfahrung,wie hoch der Verbrauch beim tägl. kochen ist?" Wie gesagt mit einer 11 kg Propangasflasche". Wie oft muß ich mir eine volle Gasflasche holen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?