Was ist besser um sich auf der Straße zu verteidigen "Boxen" oder "Thaiboxen"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten kombinierst Du eine Kampfsportart, bei der Schläge, Blöcke und Tritte (wie Thaiboxen, Karate, Teakwondoo) mit einer Kampfsportart, die Griffe und Kämpfe auf Böden mit ein bezieht (wie Aikido, Judo, Ju Jutsu).

So oder so empfehle ich Dir die Kombination Aikido + Judo + Schlagsportart oder Aikido + Ju Jutsu - bei Ju Jutsu lernst Du gleich eine Kombination aus Griffen, Bödenkämpfen sowie Tritten und Schlagsportarten.

Das wichtigste ist aber immer der Trainer/ die Trainerin selbst. Am besten nimmst Du Dir eher ältere Trainer. Junge Trainer haben oft auch schon viele Erfolge - aber ich habe festgestellt, dass ältere Trainer, viele Anfängerfehler gleich raussortieren, weil sie sie schneller sehen - was dich einfach besser macht. Auch sind junge Trainer oft ganz begeistert von Wettkämpfen, was sich auch auf das Training auswirkt.

Du wirst aber auch zu Hause, die eine oder andere Übung mal "trocken" wiederholen müssen - das Ergebnis wird sich dafür lohnen. Du kannst Dich dann entscheiden ob, du z.B. jeweils eine Stunde, die Woche den jeweiligen Kampfsport machst oder gleich zwei Stunden die Woche jeden Kampfsport machst, sowie noch mal eine halbe Stunde zu Hause ein paar Übungen wiederholst, damit sie nicht so schnell vergessen werden.

Viel Spass dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich für das Boxen entschieden und noch niemals ernsthafte Probleme bekommen. Vielleicht liegt es daran das mein Auftreten sehr selbstsicher ist. Ich weiß, dass ich mich sehr gut verteidigen kann. Diese Ausstrahlung bewirkt wohl dass ich keine Probleme habe und jemals hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nimmt sich nichts. Deine Fitness und Reaktion kannst du mit beiden steigern. Die Techniken einer Sportart werden dir zur Verteidigung jedoch nur bedingt bis gar nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schnelles Laufen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KenanNexus
24.12.2015, 11:22

heheheheeheheheh

1

Was möchtest Du wissen?