Was ist besser TLF oder HLF?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ein TLF zeichnet sich aus durch:

Reine Anschaffung zur Brnadbekämpfung, große Mitgeführte Wassermänge (auch mal über 4000L), gute Pumpleistung (3500l/min keine seltenheit) und zusatzausrüstung zb Dachmonnitor, Zusatzlöschmittel (Pulver, Schaumzumischung usw)

Ein HLF ist ein LF mit erweiterter Ausrüstung zur technischen Hilfeleistung wird oft als der beste Allrounder bezeichnet die Ausrüstung zur Brandbekämpfung ist umfangreich und das nachfordern eines RW's meist nicht nötig da HLF's eben auch einen Hydraulischen Rettungssatz mitführen.

Kommt aber ganz auf das Einsatzgebiet an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer ganz drauf an, was man für EInsatzgebiete hat. Bei größeren Wäldern und Flächen ohne Wasserversorgung bietet sich ein TLF an, bei viel befahrenen Straßen eher ein HLF. Das muss man von Wehr zu Wehr und Beschaffung zu Beschaffung immer klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Grundsatz, Technik folgt Taktik.

Wenn es im Ausrückebereich nach der Gefahren- und Risikoanalyse die Notwendigkeit von Tanklöschfahrzeugen gibt, so müssen die beschafft werden.

In aller Regel wird es aber so sein das ein HLF den höheren taktischen Einsatzwert hat. Bis auf die höhere Wassermenge kann ein HLF eigentlich alles besser als ein TLF.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechter Vergleich. Das Eine ist ein Erstangreifer das andere ein Sonderfahrzeug.Auch wenn es mittlerweile Flächendeckend anders gehandhabt wird.

Man sollte bewerten was man in seinem Ausrückebereich braucht. Brauche ich ein Fahrzeug das viele Aufgaben abarbeiten kann, nimmt man ein HLF da es neben Bränden auch TH-Einsätze abarbeiten kann und wenn die Taktik dahinter schlüssig ist, reichen auch die "geringen" Mengen Wasser an Bord. Wobei 1200L Wasser in den meisten Fällen auch ausreichen können.

Brauche ich ein Fahrzeug zum Wassertransport, nimmt man das TLF. Die TLF´s haben eher weniger Ausrüstung an Bord da der Fokus auf dem Wasser liegt. Leider misshandeln viele FW das TLF damit und packen schwachsinniges Zeug rauf wie Rettungssätze etc.

Das TLF ist ein Sonderfahrzeug für die Aufgabe Wassertransport und keine Eierlegender Wunderwuzzi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was " besser " ist hängt von der Art der Einsätze ab mit denen man es vorwiegend zu tun hat und auch von den örtlichen Umständen.

Wir haben ein TLF 16 / 25 bei uns in der Ortswehr und da wir es fast ausschließlich mit Brandeinsätzen zu tun haben, ist das für uns auch das passende Fahrzeug.

Mehrere Nachbarwehren in unserer Gemeinde haben ein HLF ( eine Wehr sogar zwei ), allerdings haben die auch wesentlich mehr VU´s und sonstige Hilfeleistungen auf dem Zettel.

Da die Entfernungen in unserer Gemeinde kurz sind und tagsüber pro Einsatz ( natürlich nicht bei Kleinkram...) sowieso immer zwei Wehren gleichzeitig alarmiert werden ist es kein Nachteil, wenn nicht alle Wehren selbst ein HLF haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?