Was ist besser Soja Milch oder normale Milch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sojamilch :) aber noch Lieber Haselnussmilch 😍😍😍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sojamilch (am besten zur Bio-Variante greifen) ist aus vielen Gründen besser für den menschlichen Körper als die Milch von Kühen. Letztere ist von Natur aus eigentlich nie für den menschlichen Verzehr gedacht gewesen, da es sich um Muttermilch handelt und damit eigentlich nur zum Stillen der Neugeborenen dienen soll. Kuhmilch ruft im menschlichen Körper Entzündungen hervor und kann auf Grund der Laktose schnell zu Bauchschmerzen etc. führen. Das betrifft im übrigen nicht nur diejenigen, die laktoseintolerant sind. Kein Mensch verträgt große Mengen Kuhmilch oder daraus hergestellte Milchprodukte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheggomat
23.04.2016, 12:36

Quellen deiner Behauptungen wären sehr nett. Nicht einfach drauf los wettern, wenn man sich nicht auskennt.

1
Kommentar von darkvader
23.04.2016, 12:46

Du bist bestimmt voll der Experte, was?

1
Kommentar von darkvader
23.04.2016, 14:14

Er verfügt scheinbar noch nicht über dieses Allgemeinwissen oder will es einfach nicht einsehen, was ziemlich schade ist.  

1
Kommentar von darkvader
23.04.2016, 16:58

Klar das ein "Molkermeister" so reagiert. Er verdient ja auch sein Geld mit dem Verkauf von Kuhmilch, da ist das natürlich logisch, dass er für den Konsum von Kuhmilch ist.

0

Kommt drauf an, für Kühe ist Soja Milch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niqabi
23.04.2016, 11:21

Das ist einfach nur dumm

0

Bei Laktoseintoleranz ist die Sojamilch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Mandel-, Haselnuss-, Kokos- und Hanfmilch, die sollen am gesündesten sein, sind aber auch relativ teuer. Soja Produkte sollen gar nicht so gesund für den Körper sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheggomat
23.04.2016, 12:33

Erstens heißt das Zeug nicht 'Mandel-/Haselnuss-/sonstwas-milch' sondern Drink. Nur Kuhmilch darf man Milch nennen. Zweitens ist dein angefügtes Bild totaler, aber wirklich totaler Blödsinn! In verkehrsfähiger Milch dürfen weder Antibiotika, Eiter noch sonstwas enthalten. Und um einen Hauch einer wirksamen Hormonkonzentration zu erhalten, müsste man zwischen 500 und 200000 Liter Milch am Tag zu sich nehmen. Die Quelle von diesem Bullsh*t hätte ich gerne.

1
Kommentar von scheggomat
23.04.2016, 12:35

Von dem Osteoporosemärchen mal ganz abgesehen.

1
Kommentar von darkvader
23.04.2016, 12:41

"Nur Kuhmilch darf man Milch nennen"? Was kommt dann aus der Brust von all den anderen Säugetieren? Wasser?

Die Quelle steht auf dem Bild drauf.

Ich kann nichts dafür, wenn du nicht wahrhaben willst, dass Kuhmilch für Menschen erstens nicht gedacht ist, sonder für Babykühe (Kälber) und zweitens nicht gesund ist.

1
Kommentar von darkvader
23.04.2016, 14:40

Die Aussage, du bekämest Augenkrebs von einem Wort ist auch ziemlich erwachsen.

0

Inwiefern? 

Bei Laktoseintoleranz ist Sojamilch besser. Geschmacklich finde ich Sojamilch auch besser. 

Am besten schmeckt mir die Sorte mit Kalzium. Ein Freund von mir schwört auf Schokogeschmack. Müsli mit Sojamilch, lecker 😋 

Auch müssen dafür keine Kühe ausgebeutet werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gesunde Milch von gesunden Kühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?