was ist besser ps3 oder xbox 360 von technischen daten her

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Playstation 3 oder XBox 360

In meinen folgenden Text versuche ich die Playtstation 3 mit der XBox 360 zu vergleichen und die besonderen Merkmale, Vorteile und Nachteile der jeweiligen Konsole zu nennen.

Hardware

Die Playstation 3 besitzt einen 3,2 Ghz Cell-Prozessor mit einer PowerPC-Steuereinheit und 7 weiteren Kernen, damit kommt sie auf eine Leistung von 204,8 Giga-FLOPS. Die Xbox 360 besitzt 3 IBM PowerPC-Kerne (3,2 Ghz) mit je zwei Threads und kommt somit auf eine theoretische Leistung von 115,2 Giga-FLOPS. Wie man deutlich erkennen kann ist die theoretische Leistung der PS3 fast doppelt so groß. Die PS3 besitzt eine Grafikkarte von Nvidia und hat für den XDR und den GDDR3 Speicher jeweils 256 MByte zur Verfügung. Die XBox hat eine Karte von ATI und hat insgesamt 512 MByte zur Verfügung, den sie frei auf den XDR und GDDR3 Speicher aufteilen kann. Durch die frei Aufteilung hat sie einen kleinen Vorteil.

Controller

Der Controller der PS3 läuft mit Akku und ist durch ein beiligendes Kabel über den USB Anschluss der PS3 aufladbar. Im Gegensatz zum PS3 Controller läuft der Controller der XBox 360 mit Batterien. Welcher Controller besser ist lässt sich nicht objektiv sagen, da jeder Mensch andere Hände hat. Um zu sagen welcher besser ist muss man also jeden mindestens einmal in der Hand gehabt haben. Es ist natürlich auch zum Teil Gewöhnungssache. Da sich der Controller der PS3 seit der PS1 nicht großartig verändert hat werden ehemalige PS Besitzer bestimmt vorerst mit den Controller der PS3 klarkommen.

Mulitmedia

Die PS3 besitzt einen Blurayplayer und kann mehr Formate abspielen als die Xbox 360. Die Xbox besitzt nur einen HDDVD Laufwerk. Der Blurayplayer der PS3 ist wesentlich attraktiver, als das HDDVD Laufwerk der Xbox 360. HDDVD ist ausgestorben und auf eine Bluraydisc passen wesentlich mehr Daten. Auf eine DVD passen ca. 10 GB und auf eine Bluraydisc 50 GB.

Programmierung

Selbst auf den Computer mit der besten Hardware der Welt kann ein Spiel schlecht aussehen. Daher ist eine gute Programmierung nicht zu unterschätzen. Eigentlich schafft die PS3 die bessere Grafik, aber sehr viele Spiele, die es für beide Konsolen gibt sehen auf der XBox 360 besser aus. Das liegt daran, dass das Spiel eigentlich für die XBox 360 programmiert wurde und dann auf die PS3 portiert wurde. Die PS3 wird ganz anders programmiert und daher stimmen einige Codes nicht mehr und das kann verherende Folgen haben. Wie schon gesagt kann die Grafik darunter leiden, aber auch Ladezeiten können sich verlängern oder es entstehen ungewollte Fehler. Die XBox 360 wird häufiger als Leadplatform genutzt, da sie leichter zu programmieren ist. Vergleicht man aber die exklusiv Spiele der jeweiligen Konsolen ziehen die der XBox 360 den kürzen.

Onlinedienst

Die PS besitzt das sogenannte PSN, PlaystationNetwork. Es ist kostenlos und läuft normalerweise stabil, allerdings vermisst man eine paar Zusatzfunktionen wie Cross Voice Chat. Die Xbox 360 besitzt den Onlinedienst Xbox Live. Man muss dafür ca. 50€ zahlen, ob es sich lohnt muss jeder selbst wissen, da er nur ein paar Zusatzfunktionen mehr hat und etwas stabiler läuft.

Spiele

Beide Konsolen besitzen viele und gute exklusiv Spiele. Welche besser sind kann man nicht genau sagen. Die Playstation besitzt zum Beispiel Killzone, Resistance, inFamous, Uncharted, Demons Soul, Twisted Metal, LittleBigPlanet, Heavy Rain, God of War, Gran Turismo, Ratchet and Clank uvm. Die XBox 360 hat Halo, Gears of War, Mass Effect, Alan Wake, Splinter Cell, Motorsport Forza, Crackdown, Fable uvm. Am besten guckt man sich die wesentlich exklusiv Spiele beider Konsolen am, damit man vernünftig entscheiden kann welche man besser findet.

Movezubehör

Für die Playstation wird es Playstation Move geben und für die XBox 360 Kinect. Playstation Move funktioniert fast genauso wie das Prinzip der Wii und Kinect ist sozusagen eine verbesserte Version von Eyetoy. Für beide Konsolen wurden bisher eigentlich nur Casual Games gezeigt. Für Playstation Move wurden aber auch schon ein paar Core Games gezeigt. Darunter auch Killzone. Bei Move kann man auf seinen Stuhl bleiben und von dort aus in Ruhe zocken und bei Kinect muss man sich viel bewegen, außerdem brauch man sehr viel Platz. Bisher kann man nur spekuluieren welches besser wird. Allerdings finde ich, dass sich eine Wii mehr lohnt als Playstation Move und für Kinect wird es sicherlich nur Casual Games geben. Ich persöhnlich kann mir beispielsweise keinen Shooter dafür vorstellen. In ein paar Monaten weiß man bestimmt mehr.

Freunde

Ein nicht zu unterschätzener Bereich. Von Freunden kann man sich gut Spiele ausleihen und das gemeinsame online spielen macht wesentlich mehr Spaß, als mit Leuten, die man zugewiesen bekommt.

Jetzt musst du entscheiden welche Bereiche dir wichtiger sind, da man nicht objektiv sagen kann welche Konsole besser ist.

PS: Wenn ihr diese Antwort gut findet bitte diesen Tipp einen DH geben! ^^ http://www.gutefrage.net/tipp/die-playstation-3-oder-die-xbox-360- Dieser Antwort natürlich auch! ;)

Ja Ps3 ist teschnich im Vorteil gegenüber der Xbox360 was auch verständlich ist denn die Xbox ist 2 Jahre älter. ABER trotzdem schlägt sich die Xbox überraschend gut.

von der technik her ist die ps3 besser, sie hat intigrierten bluray player, kann normale dvd´s abspielen, und man kann sie als speichermedium benutzen. Außerdem kann man gut mit ihr surfen. UND man kann natürlich mit ihr spielen xD

aus technischer sicht PS3 aus persöhnlicher sicht auch PS3 aus "online"-sicht auch PS3

Ps3 natürlich.bei dr ist die grafik meiner meinung nach besser.

ps3 aber das sagt auch schon der preis zwar nicht mehr so gewaltig

Ich würde sagen PS3. Aber einfach mal kurz GOOGELN!

Ps3 eindeutig in allem ^^

Was möchtest Du wissen?