Was ist besser, Onlineshopping oder Einkaufsbummel vor Ort?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Einkauf vor Ort 48%
Onlineshopping 34%
Sonstiges 17%

14 Antworten

Sonstiges

Beides: Bücher, CDs, DVDs immer online, wandpilz hat ja so recht, außerdem wohne ich außerhalb. Kleidung brauche ich nicht, ich kriege so viel Abgelegtes geschenkt, höchstens brauche ich mal ein paar Arbeitsstiefel, die muss ich aber anprobieren. Lebensmittel vor Ort, sobald mein Gemüsegarten eingestartet ist, wird sich auch das zum Teil reduzieren, hoffe ich. Einkaufen nervt und verschwendet Zeit!

Menscherlebnis geht vor Materialerlebnis! Und die Leute, die online bestellen sind dann meistens auch noch diejenigen, die sich beschweren, wenn die Läden der Reihe nach dicht machen. Das passt nicht zusammen. Denkt mal drüber nach!

Einkauf vor Ort

Das Bummeln und Shoppen vor Ort wird nie ganz ersetzt werden können, es ist einfach schneller, besser und persönlicher. Beratung, Anprobe, Service...

Luise, ich beneide dich, wenn das in den USA so ist. In Deutschland herrscht leider immer noch eine absolute Service-Wüste.

0
@Wieselchen1

Doch, das ist hier so. In Deutschland nur in guten Fachgeschäften, aber hier ist das wirklich so.

0
@Luise

Nun, irgendwie scheint Wesel von Deutschland ausgeschlossen zu sein, denn hier ist selbst in Fachgeschäften eine Service-Diaspora....

Ich wander aus nach Arnis :-D)))

0

Was möchtest Du wissen?