was ist besser: Mozilla Firefox oder Internet Explorer?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

acid3.acidtests org

Wer da nicht 100/100, oder sagen wir mal 93/100 :) Punkte hat -> Browserwechsel

Firefox, Opera, Safari, Google Chrome, u.A. sind alles bessere Browser als der Internet Explorer. In Zahlen festgehalten, für Webdesigner auch nichts Neues.

Beim absoluten Tiefpunkt 2006, kurz bevor der Internet Explorer 7 rauskam gabs sogar ein Statement vom Chefentwickler des IE, dass ihr Browser weit hinter den Alternativen steht.

IE6 war ein wahrer Schrottbrowser. Die Webseiten sahen da nur gut aus, weil die armen Designer EXTRA für den IE6 ihren CSS Code gehackt haben (ja, es waren HACKS, die den IE6 dazu brachten alles korrekt dazustellen!) IE7 war trotz vieler Bemühungen nicht viel besser. Das hat vielen Firmen also echtes Geld gekostet, weil der IE6/7 immer extra behandelt werden musste.

Diesen Rückstand hat Microsoft auch jetzt (mit IE9) nicht aufholen könnnen. Dieser Browser wird großartig beworben als CSS2.1 konform, was andere Browser schon vor 5 Jahren waren... Nagut, wenigstens ist es kein Schrottbrowser mehr, das muss man ihnen lassen.

Viel Spaß mit einem neuen Browser eurer Wahl, ihr werdet viel Freude damit haben!

Obiges ist natürlich nur der rein technische Aspekt. Die Benutzeroberfläche (Bookmarkverwaltung, ...) ist natürlich was anderes, wobei ich nicht sehe, dass da andere Browser schlechter sind, aber das ist wohl tatsächlich was subjektives.

Achja, der beste Browser nutzt nichts, wenn er nicht regelmäßig geupdatet wird. Die Entwickler schrauben ständig an ihren Browsern herum, füllen Sicherheitslücken, integrieren weitere Unterstützung für neue Standards (die das Web schöner machen), etc...

Würdigt ihre Arbeit und bleibt auf dem aktuellen Stand!

0

Firefox, da man ihn selbst um Funktionen, die man haben kann, beliebig erweitern

Die Programmierer von Schädlingssoftware (Viren usw.) sind meistens Microsoft-Hasser. Daher gibt es mehr Schädlinge die den Internet Exporer im Visir haben.

Daher (und wegen der schönen kleinen Erweiterungen) meine Antwort: Firefox

Schädlinge kommen nicht nur durch den Browser auf den Rechner. Ausserdem kannst du dir auch durch den FF was einfangen, wenn du auf alles klickst, was dir vor die Maus kommt.

0
@Scarecrow69

Absolut korrekt. Mit der Auswahl des Browsers sind natürlich die Sicherheitsvorkehrungen nicht beendet.

0

"sind meistens Microsoft-Hasser"...
Stimmt So nicht: MS ist fast immer das Angriffsziel, da es eben überall im Einsatz ist. Anderer Grund warum Angriffe gegen FF nicht so viel bringen: ständig Updates (im Gegensatz zu MS-Produkten)

0
@vampire1402

Da hast du recht! Mindestens 1 - 2 mal im monat (Wenn nicht noch öfter) kommen neue zwischenupdates (Firefox 3.6.3) Daher wird firefox immer und ständig geupdatet, was schädlinge kaum chancen bereitet. Kommt ein neues Problem wird es behoben und ist spätestens eine woche später schon wieder beseitigt. Bei IE und anderen MS produkten kommen immer nur hauptupdates (Internet Explorer 8, IE 9 usw.

0

du mußt selber entscheiden, welcher dir besser liegt. Probier sie erstmal beide aus. Viele Leute hier haben null Ahnung und plappern nur nach, lieber eigene Erfahrungen machen. Gruß

DH stimmt, deshalb kann man die Tägliche Frage danach schon nicht mehr beantworten, es gibt viele Browser jeder auf seiner weise im Einsatz bei der Feuerwehr ;-) Gruß

0

firefix...mein explorer bleibt ständig hängen...

firefox ist schneller,besser und manche videos im internet kann man nur angukcne wenn man firefox hat

Wenn es um einhalten der Webstandards geht: Der Firefox. Ansonsten ist der IE 8 Beta auch schon sehr gut...

Mozilla firefox ich kenn mich mit sowas eigentlich nicht wirklich aus aber alle sagen da gibts weniger viren und so...

also ich empfehle Firefox

firefox ist sicherer^^

Irrtum. Der Browser ist nur so sicher, wie der User der ihn einsetzt. Der Browser schützt dich sicherlich auch nicht vor Schädlingen, wenn du wild um dich klickst.

0
@Scarecrow69

Sorry, aber trotzdem hat er damit Recht. Klar, der Browser kann einen nicht vor User-Fehler schützen aber schon allein fehlendes ActiveX machen Firefox sicherer

0

eindeutig der Firefox!!

Was möchtest Du wissen?