Was ist besser low carb oder no carb?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mich persönlich spricht die Diät nicht an, schon gemacht und ich kam nicht zurecht damit, genau so wie andere Kollegen^^ Aber kannst es mal für dich ausprobieren.

Außerdem hat diese Diätform mehr Nachteile als Vorteilen. 

Desweiteren kommt es beim Abnehmen auf das Kcaldefizit an. Auch Low/No Carb funktioniert ohne einen Kcaldefizit nicht. Und eben da es überwiegend darauf ankommt, kann man auch im Kcaldefizit mit Carbs gut abnehmen, und muss sich die Nachteile der Low Carb Diät nicht antun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wofür oder wogegen bzw. besser als was?

Kohlehydrate sind wichtig für unsere Ernährung, und low carb macht nur dann Sinn, wenn man abnehmen will oder wenn man an Diabetes erkrankt ist.

No carb ist absolut unsinnig und würde auf Dauer auch ungesund sein. Schließlich ernährt sich ja der Körper von Kohlehydraten, er wandelt sie in Glucose (Traubenzucker) um. Und das ist die Zellnahrung, von der sich unsere Körperzellen ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch du mal ohne Kohlenhydrate zu essen. Da beantwortet sich deine Frage schon fast von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"No carb" ist technisch unmöglich, da praktisch alle pflanzlichen und tierischen Nahrungsmittel wenigstens geringfügig KH enthalten.

Daher wird "no carb" auch von keinem ernstzunehmenden Autor empfohlen und ist auch nicht notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

No Carb is schwachsinn und ungesund. Du musst etwas essen, es reicht weniger Kalorien zu dir zu nehmen als du verbrauchst. Dein Körper braucht ja noch die wichtigten Nährstoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?