Was ist besser (lernen)?

13 Antworten

Definitiv ist es am Abend besser.

Morgens ist man müde und noch nicht besonders leistungsfähig. Das haben Studien schon viel zu oft bewiesen. 

Das Gehirn wiederholt außerdem den Tag im Schlaf und geht nochmal alles durch. Wenn du kurz vor dem Schlaf noch lernst, wird das noch intensiver wiederholt. Alleine diese beiden Aspekte sprechen m.M.n. klar für den Abend. Abgesehen davon kannst du es am nächsten Tag auch besser, weil weniger Zeit vergangen ist.

Ich bin auch ein Abendmensch, aber es so definitiv zu formulieren ist falsch.

Wenn man sich Abends zum Wachbleiben zwingt, ist man auch nicht leistungsfähiger.

Jeder hat seinen eigenen Rhytmus zum Lernen. Der Effekt, dass sich Dinge, die man vor dem Schlafengehen lernt, besser einprägen, stimmt nur, wenn man währerend des Lernens nicht gegen die Müdigkeit ankämpft um noch mehr zu lernen.

1
@gfntom

Das halte ich aber für eine Selbstverständlichkeit dabei. Morgens ist man eigentlich immer Müde. Aber Abends lernt man ja eigentlich nicht mit dem Kampf gegen die Müdigkeit. Egal ob am Morgen oder Abend: Müdigkeit schadet dem natürlich enorm.

0

Die Kombination aus beidem: neuen Unterrichtsstoff morgens durcharbeiten und abends wiederholen. Sachverhalte, die abends wiederholt werden, speichert das Langzeitgedächtnis. Neues wird morgens besser "verstanden" und wenn es daraufhin mehrmals wiederholt wird, wirst du es nicht mehr vergessen. Achte darauf, dass du selbst geschriebene Zusammenfassungen anfertigst und diese als letzte Tätigkeit vor dem Schlafengehen noch einmal durchliest.
Viel Erfolg!

Du solltest dann lernen, wenn es Dir leicht fällt ... das mit dem morgens, oder abends ist Schwachsinn: jeder Mensch hat seinen eigenen Rythmus und der hat überhaupt nicht wirklich etwas mit der Uhrzeit zu tun.

Die Uhrzeit ist nur deshalb noch ein Einfluss, weil sich die Leute den Wecker stellen und weil es hell oder dunkel wird. Letzteres ist aber, wegen dem künstlichen Licht, inzwischen auch nicht mehr wirklich relevant.

Die "biologische Uhr" ist inzwischen eine pure Fiktion... das ist eine manipulierte "Uhr". Ohne die Manipulation durch das Tages- und Nachtlicht hätte ich zum Beispiel 27 Stunden "Tage" (10-12 Stunden schlafen, 15-17 Stunden wach sein).     

Wie viele Sprachen sollte/kann man auf einmal lernen?

Frage steht oben! :)

Ich meine, wie viele kann/sollte man zur gleichen lernen, ohne das Gehirn zu "überfordern"? Ich lerne in der Schule Englisch, Französisch und Spanisch und würde jetzt gerne noch in meiner Freizeit Italienisch lernen..

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Xbox 360 vs. PS3 was ist besser?

Was ist besser? Wofür würdet ihr euch entscheiden? Worin liegen die Vor- und Nachteile der beiden Konsolen. oder lohnt es sich jetzt schon auf die Nachfolger zu warten?

...zur Frage

Wie kann ich besser Lernen ohne mich dabei ablenken zu lassen?

Wie kann ich besser Lernen?Ich werde immer abgelenkt .

...zur Frage

Wie kann ich mich beim Lernen für die Schule besser konzentrieren?

Guten Abend 😀

Wie kann ich mich beim Lernen besser konzentrieren?

Also durch Handy, PC oder sonstige materielle Dinge lasse ich mich nicht ablenken.

Sondern ich denke immer an andere Sachen, die im Moment gar nicht wichtig sind. Ich denke dann auch immer daran, was am Tag bereits alles so passiert ist.

Wie kann ich beim Lernen, auch wirklich nur ans Lernen denken?

...zur Frage

Kann man bewußt auf das Wissen im Unterbewußtsein zugreifen?

Wenn ja, wie! xD

Ich habe gelesen und auch mal gehört dass alles was man in seinem Leben erlebt bzw. auch gesehen, gehört, geschmeckt und gefühlt hat sich im Endeffekt vom kurzzeit-Gedächtnis durch nicht Wiederholen ( lernen ) ins Unterbewußtsein verirrt aber nicht gänzlich als ( Wissen ) gelöscht wird. Daher wird auch viel darüber gemunkelt, dass man bei Nahtod erlebnissen sein Leben noch einmal komplett vor Augen hat, oder wie auch immer! ^^

Wenn man jetzt bewußten Zugang zum Unterbewußtsein hat wie den eigenen Namen zu kennen und wiederzugeben, braucht man doch quasi nicht mehr lernen etc.pp. sondern sich nur einmal kurz angucken wie als hätte man einen vierstelligen IQ lol. Ich weiß hört sich schwachsinnig an, aber wenn man die Dinge übers Unterbewußtsein sich so durch liest.... ^^

...zur Frage

Wie lange soll man nach dem lernen nicht Fernsehen und computer spielen?

Es heisst ja, nach dem lernen soll man nicht Fernsehen oder computer spielen weil sonst das gelernte wieder überschrieben wird. Wie lange soll man demnach nicht Fernsehen oder computer spielen und wäre es nicht gleich sinnvoller vorm einschlafen zu lernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?