Was ist "besser" Leitungswasser oder stilles Wasser aus der Flasche?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

In den meisten Fällen ist Leitungswasser besser, da frischer, Stilles Wasser ist oft auch nur Leitungswasser, halt auf Flaschen gefüllt, und bei Mineralwasser betreibt der Abfüller nur den Brunnen selbst, der Technisch aber der gleiche ist, wie  der des Wasserwerks ein paar km weiter.

Und dann kenne ich einige Mineralwässer, deren Brunnen halt da im Industriegebiet gebohrt wurden, wo die Getränkefirma eben ein günstiges Industriegrundstück erwerben konnte.

Fordere einfach mal von deinem Wasserwerk die aktuelle Wasseranalyse an.Vergleiche das mit deiner Flaschenwasser-Marke, und seh selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leitungswasser ist in der Regel bakteriologisch besser. Wenn man also nicht auf bestimmte im Flaschenwasser enthaltene Mineralien abzielt, ist Leitungswasser (vor allem finanziell) die bessere Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man das Leitungswasser nicht gerade durch alte Bleileitungen bezieht mach es von der Qualität her keinen unterschied zu Wasser aus der Flasche, ist dafür aber deutlich günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn es verrückt klingt und von vielen Faktoren abhängt, aber:

Leitungswasser ist gesünder.

Das Wasser in Flaschen enthält vor allem bei längerer Lagerdauer mehr Keime und kann ab einer gewissen Zeit sogar von Bakterien nur so überlaufen sein.

Ist das Wasser dann auch noch in Plastikflaschen abgefüllt dann kann sich das Plastik auch im Wasser selbst "ablagern".

Bei der Einnahme von Medikamenten wird auch empfohlen diese mit Leitungswasser einzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DontCopy
27.02.2017, 07:49

Danke für die Erklärung! Wie sieht es aus mit Bakterien/Keimen in der Leitung? Reicht es da das Wasser kurz mal rauslaufen zu lassen bevor man es trinkt?

0

Wasser aus der Flasche ist nicht unbedingt gesünder. Besonders Tafelwasser ist auch nur Leitungswasser. Mineralwasser hat zusätzlich Mineralstoffe, welche von Quelle zu Quelle unterschiedlich sind.

Generell haben wir in Deutschland sehr gutes Trinkwasser und bei einem Preis von ca 1 cent pro 3 Liter ist es sicher im einiges Günstiger als jedes andere Wasser, das du irgendwo kaufen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer drauf an was man genau möchte würde ich behaupten.

Wenn man sparen will natürlich Leitungswasser, ansonsten ist Heil(mineral)wasser auch nicht schlecht.

Ich empfehle immer einen Wasserfilter. Damit kann man das Leitungswasser aufbereiten und hat dann sozusagen Leitungswasser in Quellwasserqualität.

Welchen, da bleibt natürlich dir überlassen.

Ich benutze allerdings den AcalaQuell und würde den für nichts wieder hergeben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man so pauschal nicht sagen. Tatsächlich unterliegt beides unterschiedlichen Qualitätsanforferungen und der Standard bei Leitungswasser ist eigentlich höher, weil es der Trinkwasserverordnung unterliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Leitungswasser gibt es ja qualitative Unterschiede. Generell denke ich dass es jedoch für dich besser ist. Wenn Flasche, dann kommt für mich eh nur Glas in Frage und das ist meistens teurer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mineralwasser aus der Flasche ist von den Inhaltsstoffen her besser. Auch wenn manche glauben, dass man Leitungswsser bedenkenlos trinken könne, kommt es immer wieder zu Verschmutzungen und Bakterien, wenn es in der Leitung steht.

Quelle: Schau auf die Inhaltsangaben des Mineralwassers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DontCopy
23.02.2017, 15:00

Hast du eine Quelle hierfür? Immer wieder höre ich das komplett anders

0

Das kann man so nicht sagen. Wasser aus der Leitung ist auf jedenfall billiger, kann aber dafür beispielsweise nehr Kalk enthalten. Um genaueres zu erfahren solltest du dich eventuell mal nach den Wasserwerten in deiner Region erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Leitungswasser sind mehr Mineralien drin - und wird immer Untersucht - stilles Wasser ist nicht viel anderes als aus der Leitung -- so zu sagen - nur teurer  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt wohl darauf an wo Du lebst und wie die Qualitaet des Leitungswassers ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leitungswasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?