Was ist besser LCD LED oder Plasma Fernseher?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

LCD 60%
Plasma 20%
LED 20%

6 Antworten

LED - TVs an sich gibt es gar nicht. Das sind LCD-Fernseher mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung (die gegenüber den Kaltkathodenröhren einige Vorteile bietet, gerade hinsichtlich Kontrast, Farbdarstellung etc. - kommt aber auch auf die Art der LED-Hinttergrundbeleuchtung an, da gibt es verschiedene Arten).

Die bisherigen Unterschiede zwischen Plasma und LCD schrumpfen immer mehr. Momentan lässt sich eigentlich sagen, dass LCDs in den kleineren Größen führend sind (da gibt es auch keine Plasmas) und bei den wirlich großen Geräten Plasma Vorteile bringt.

Generell muss man auch sagen, es gibt gute und schlechte LCDs und genauso gute und schlechte Plasmas.

Hier ist z.B. ein Vergleich der CHIP mit den verschiedenen Typen

http://www.chip.de/artikel/Plasma-und-LCD-TV-Augen-auf-beim-Fernsehkauf-2_33207496.html

Viele Informationen und Tests etc. findest Du auch bei den Profis von av-magazin.de

Plasmafernseher sind sehr teuer, schwer und verbrauchen sehr viel Strom. Sie sollen die "Farbe" Schwarz jedoch besser darstellen können. Wer auf ein schwarzes Bild verzichten kann, sollte aber auf LED- oder LCD- Fernseher zurückgreifen.

Plasma

mh also bei sehr großen ist plasma eindeutig im vorteil da LED zwar bessere werte erreicht aber in 60" unbezahlbar ist ein großer plasma ist immer was gutes. Ein plasma hat eine sehr hohe frequenz d.h. die bilder ruckeln nicht auserdem hat plasma einen risen kontrast d.h. 180° blickwinkel bei lcd ist der nicht ganz so groß und plasma hat bessere farben. aber wenn geld keine rolle spielt dann ist LED nur von einem Laser oder OLED TV übertroffen welche aber schon wirklich sehr teuer sind so um die 10'000€ fängt das an. wenn du einen guten tv willst geh auf http://www.loewe.de

ich hab mal nen verdammt guten rausgesucht loewe.de/de/produkte/loewe-individual/individual-led/3d-tv.html**

Das ist schon wieder rum viel zu luxus, überteuert muss er ja auch nicht sein! :D

0
@Dimas1991

Aso eine Fernsehart hab ich wohl noch vergessen der LazerTV sehr teuer sehr gut und sonst ganz nett...

0
LCD

habe selbst einen LCD und einen Plasma.Plasma verbraucht mehr Energie und hat das schlechtere Bildqualität.Der Lcd sollte aber min.100 Hertz haben,die HD Bilder sind bei meinem LCD überragend was beim Plasma nicht so gut ist.Beim Plasam brennen sich auch bei längerem Betrieb die Fernsehlogos ein auf den Bildschirm.Mit LED kenne ich mich nicht so aus aber denke das da die Technik noch nicht ausgereift ist,daher empfehle ich die einen LCD Fernseher der Marke Toshiba Regza mit 46 Zoll(116)

LCD

der hat einfach die beste auflösung ist ist am engergieärmsten also spart am meisten energie

bitte was? ich möchte mal wissen wo du herkommst? LCD und ne gute auflösung? Ich sitze ja immer so gerne vor den schaukästen und zähle pixel juhu ich bin bei einem 42" auf ganze 4 pixel gekommen :) mh also mal ernst LCD kann keine bessere auflösung haben als plasma da plasma nichtmal pixel hat. und die sache mit der energie als mein 46" plasma daheim hat ein verbrauch von 75 watt und da kann kaum ein LCD mithalten oder?

0
@Mintman

@miniman

... da Plasma nicht mal Pixel hat - woher nimmst Du Dein technisches Nichtwissen?

Die Auflösung ist bei beiden Arten von der Art abhängig - HDready niedrigere, FullHD höhere Auflösung. Und wenn Du das jeweilige Auflösungsformat nimmst und multiplizierst das, dann hast Du die Zahl der Pixel, die bei HDresdy oder FullHD verwendet werden.

Full HD sind 1280 x 720 Pixel. (Pixel = Bildpunkt)

Und von der Technik her sind LCD-TVs grundsätzlich eigentlich sparsamer als Plasma-TVs

0
LCD

Plasma ist meiner Meinung nach die schlechtere Wahl. Hatte Erfahrungen gesammelt. Bei dem Plasma Fernseher kann mit der Zeit z.B. beim PS3 oder XBOX zocken das Bild "einfreezen". Das heißt dass du, wenn du danach TV schauen willst, siehst du manchmal einen Teil des Spiels xD

Was möchtest Du wissen?