Was ist besser? Kostenlose Antiviren software oder welche wofür man bezahlen muss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Es gibt viele Meinungen dazu. Von "paranoid" bis "völlig egal".

Einige behaupten sogar, dass fast alle Virenscanner und Firewalls anderer Hersteller (ob kostenfrei, oder nicht) Lücken in Microsofts eigene Schutzmassnahmen reissen sollen. Und damit viele Angriffe erst möglich machen...

Aber ich habe hier eine interessante Zwischenlösung für Dich:

Versuch die Zeitschrift Chip 08/2017 (für 5€) zu bekommen. Evtl. kannst Du sie auch nachbestellen.

Darauf ist eine kostenfreie Jahresversion von Kaspersky Security Cloud enthalten.

Ausserdem arbeitet Kaspersky daran einen "hochwertigen" kostenfreien Virenscanner anzubieten.

Denn mit vielen Gratis-Lösungen sind die Leute von Kaspersky nicht zufrieden und wollen eine hochwertige Mindestlösung (inkl. EMail-Schutz) kostenfrei anbieten, um darüber an eine breitere Datenmenge zur Analyse heranzukommen. Damit soll dann der Virenscanner weiter verbessert werden.

Dieser wird in verschiedenen Ländern zu unterschiedlichen Zeitpunkten lokalisiert angeboten. Deutschland soll im Oktober dran kommen.

https://www.heise.de/security/meldung/Kaspersky-bringt-Gratis-Virenscanner-im-Oktober-nach-Europa-3784898.html

Und nein: Ich selber nutze kein "Kaspersky".

Gruss,

Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwichen kostenlosen und kostenpflichtigen Antivirenprogrammen gibt es was die Erkennungsrate angeht fast keinen Unterschied mehr. Selbst der WIndows Defender unter Windows 10 kommt in der aktuellen Version auf eine Erkennungsrate von 99%.

Natürlich gibt es überall auch Mal das ein oder andere schwarze Schaf ;)

Ich persönlich nutze Avira Free und kann mich nicht beschweren, außer dass es mich Anfangs ab und zu ausm Game gekickt hat wegen Updates.

Noch sicherer wäre Onlinebanking wenn du z.B. eine Linux ISO auf eine DVD brennst, den Pc runterfährst, paar Sekunden wartest bis sich alle Daten ausm Arbeitsspeicher verflüchtigt haben und anschließend von DVD bootest, nicht von deiner Festplatte aus! Sprich über das Bios. Wie dass dann aber rechtlich mit den Regelungen aussieht bezüglich eines Geldverlustes weiß ich leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste Antivirenprogramm ist der gesunde Menschenverstand. Eigentlich braucht man keins.

Aber ein kostenloses reicht komplett aus.

Nein, ein kostenpflichtiges Programm erkennt nicht mehr Viren, es gibt einfach nur zusätzliche, meist unnötige Funktionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paska22
04.08.2017, 18:15

Leider ist eines vorgeschrieben wenn ich vom Rechner aus Online Banking mache.

0
Kommentar von Tschoo
04.08.2017, 18:56

... da solltest du dich mal informieren. Facebook ist da aber nicht die richtige Quelle

0

Meist liegt der Unterschied dabei das Kostenpflichtige AntiViren Programme ständig ihre riesigen Datenbanken updaten wodurch sie schneller und effektiver Schadware erkennen können, außerdem ermöglichen die meisten kostenlosen AntiViren Programme keinen Echtzeitschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CryzX
04.08.2017, 18:48

Die meisten kostenfreien Scanner bieten mittlerweile einen Echtzeitschutz. 

0

Nichts davon ist gut.

AV Programme klinken sich in alle Programme und Systemprozesse ein und senken!!! die Sicherheit des Systems.

Zu diesem Schluss kommt auch Googles Project Zero, die wohl beste zivile Forschungsgruppe im Bereich IT Sicherheit weltweit.

Wenn du dir einen sicheren Rechner aufesetzen willst, wäre das eine Möglichkeit (kostenlos). Und schau das Video bis zum Schluss, so klären sich deine Fragen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei welcher Bank ist denn das vorgeschrieben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du immer gut aufpasst und keinen Scheiß runterlädst reicht schon der windows defender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paska22
04.08.2017, 18:16

Ne mach online bainking da ist eines zwingend vorgeschrieben

0

Was möchtest Du wissen?