Was ist besser: Kommunismus oder Kapitalismus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Demokratischer Sozialismus!! Kapitalismus ist eine Wirtschaftsform,Kommunismus ist eine Gesellschaftsform

tingel-di-tangel

0

Was ist dann die Gesellschaftsform der USA?

0
@msitu

Indirekte Demokratie-Das Volk darf nur bestimmen wer bestimmen darf , wenn wir uns über Mischformen unterhalten wollen wird der Tag lang...

0
@generator

Meinst du das Volk oder das Geld?

0
@msitu

Das Volk bestimmt wer bestimmt,das Geld bestimmt was bestimmt wird

1

Kommunismus ist das einzig Menschenwürdige. Denn jeder vernüftige Mensch sollte für den Kommunismus sein, weil wenn der Kommunismus funktionieren würde, und alle an einem Strang ziehen, wäre die Welt ein sehr viel besserer Ort. Aber unsere jetztige Gesellschaft ist zu egoistisch dies einzusehen. Im Kapitallismus gibt es zwei Gruppen von Menschen, nämlich die Gewinner und Verlierer. Die Gewinner sind die die in Hochlohnländern wie Deutschland, Amerika usw. leben. die einen sehr hohen Lebensstandard genießen auf Kosten der dritte Welt Länder und der Natur. Nur leider muss jeder Mensch diese Wahrheit erkennen, damit der Kommunismus eine Chance hat. Denn es gibt einfach zu viele "Gewinner" auf dieser Welt die alle sehr viel Macht besitzen. Die Quelle der Macht ist Geld, und es ist trauig dass die Welt dies nicht erkennen wird. Denn nicht wir beherrschen das Geld sondern das Geld beherrscht uns. Denn das Geld bringt das böse des Menschen zum Vorschein und der Kommunismus zerschlägt diesen Teufelskreis, doch vorher muss der Mensch noch viel lernen.

ganz klar der Kommunismus - allerdings nur dann, wenn er Demokratisch ist, genauer gesagt, radikaldemokratisch - also eigentlich der Anarcho Syndikalismus

Was sind Syndikate? Sowas wie in Cuba?

0

beide formen sind da um menschen zukontrollieren,die eine macht nur den freieren anschein.

Das ist schließlich der Sinn von jeder Politik. Die Kontrolle des Einzelnen zum Wohle der Gesellschaft und die Kontrolle der Gesellschaft zum Wohle des Einzelnen. Das zu kritisieren ist irgendwie ziemlich sinnfrei^^

0

Was möchtest Du wissen?