Aus welchem Gefäss sollten Kaninchen am besten trinken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden Fall solltest du immer Wasser aus dem Napf anbieten! Falls eines deiner Kaninchen eine Zahnfehlstellungen entwickeln sollte, kommt es sonst an kein Wasser, aber ein Napf ist auch hygienischer und Kaninchen haben oft eine unnatürliche Kopfhaltung, wenn sie aus der Flasche trinken.

Ich verwende beides, und beides wird gleich gut angenommen. 

Der Napf bietet den Vorteil, dass das Kaninchen beim Trinken seine Natürliche Trinkposition einnimmt. Außerdem lassen sich Näpfe leicht reinigen oder austauschen. Ein Nachteil vom Napf ist, dass er schneller verdreckt (weil Köttel oder einstreu ins Wasser fallen).

Tränken sind hygienischer, vorausgesetzt man wäscht sie richtig und regelmäßig ( Bei den Tränken die Ich verwende lässt sich das Trinkrörchen abschrauben und abkochen). Außerdem kann man Tränken von außen befüllen, das spart Zeit, wenn man viele Tiere hat. Ein Nachteil von Tränken ist, das im Winter das Wasser darin schneller gefriert (v.a. in den Trinkrörchen).

Napf - in der Natur trinken sie ja auch nicht aus 'ner Flasche.

Ich würde keine Flasche empfehlen, da da sehr wenig Wasser rauskommt oder auch mal verstopfen kann.
Hab selber ein Kaninchen und er trinkt immer aus einem Fressnapf.
Nimm bitte einen Fressnapf !

MitsubaSangu 21.02.2017, 13:41

Ups Wassernapf sorry

0
hamsterhamstiii 21.02.2017, 13:46

Dann vergesellschafte noch ein zweites dazu, Einzelhaltung ist Tierquälerei.

1
Cilly0 21.02.2017, 13:47

ich habe habe 2 kaninchen und 1 Wassernapf

0
MitsubaSangu 21.02.2017, 13:48

Ja das geht auch.Nur du musst halt darauf achten, dass immer genug Wasser im wassernapf ist.

0

Beides ist gut. Aber Flasche wäre hygienischer, denn im Wassertopf landet schnell mal Spreu oder ein Köttel.

hamsterhamstiii 21.02.2017, 13:46

Falsch. Wasserflaschen kann man nicht gut reinigen, im Röhrchen sammeln sich Bakterien.

2
Redekunst 21.02.2017, 14:31
@hamsterhamstiii

Falsch, da im Kaninchenstall Streu und Heu ausliegen, sind offene Wasserquellen ein risiko für Schimmel 

1
hamsterhamstiii 21.02.2017, 14:37
@Redekunst

Man spült den Napf ja min. 2 Mal am Tag aus. Das kann man bei Flaschen nicht. In einem Kaninchengehege liegt meistens weder Streu noch Heu und wenn doch, kann man den Napf auf z.B. auf ein Häuschen stellen, damit er sauber bleibt.

1
Redekunst 21.02.2017, 14:41
@hamsterhamstiii

Wieso kann man Flaschen nicht zweimal am Tag reinigen? Ich habe das gemacht. Und Gefäße irgendwo drauf stellen ist keine gute Idee, die könnten Fall und die Tiere verletzen

0
HomerSimpson3 21.02.2017, 15:04
@Redekunst

Wei man nicht in das Röhrchen kommt.
Und außerdem ist das nicht gut für die Wirbelsäule.

2

Was möchtest Du wissen?