Was ist besser Kakao oder Tee?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hinsichtlich des Geschmackes gibt es verschiedene Meinungen. Ich selbst würde Tee bevorzugen und Kakao nicht als Getränk, sondern lieber in Form von Schokolade zu mir nehmen wollen. Ich mag es dabei besonders dunkel und am liebsten in ursprünglichster Form von ganzen Criollo-Bohnen.

Hinsichtlich der Gesundheit gewinnt Tee gegenüber fertigem Kakaopulver zur Zubereitung sehr eindeutig dann, wenn er ohne (oder mit nur wenig) Zucker aufgegossen wird, da Kakaopulver meist stark gesüßt ist.
Die theoretisch gesündeste Variante wäre: Tee (Bio-Kräutertee oder Bio-Grüntee) ungesüßt und Kakaobohnen bzw. 100%ige Schokolade ohne Zucker...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich, als leidenschaftliche Teetrinkerin, brauche mich wohl nicht näher erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brummitga
05.08.2016, 19:32

ich auch nicht; trinke leidenschaftlich gern Kakao. Damit steht es unentschieden.

0

Hallo, MysteryKiller.

Kakao ist ein kleines Essen während Tee der Erfrischung dient.

Hmmm, Darjeeling mit einem Tropfen Milch und Zitrone - da geht nix drüber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tee ist auf jeden Fall gesünder. Und den gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, im Gegensatz zu Kakao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz darauf an, was du bezwecken möchtest.
Wenn es dir um nutzen geht, sage ich Tee.
Der hat mehr Anwendungsmöglichkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TEE am besten schwarzer :D
Ps. Nein ich bin nicht 70

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?