Was ist besser in Pokémon Go: Verbessern (Power-Up) oder Entwickeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist egal. Du siegst ja diesen runden Balken über dem Pokemon? Das sind die maximalen WP. Nehmen wir mal an, dein Taubsi hat 100 max. WP, dein Tauboga 200 max. WP. Wenn dein Taubsi 90 WP hat, und du es power upst, bekommt es zum Beispiel 10 WP dazu (10%) des Balkens. Wenn du es dann entwickelst, hat dein Tauboga 200 WP. Wenn du dein 90 WP Taubsi erst entwickelst, hat das Tauboga 180 WP, wenn du es dann Power upst, bekommt es 20 WP (ebenfalls 10% des Balkens) dazu und hat somit auch 200 WP. Am Ende sind beide gleich.
(Die zahlen stimmen nicht zwangsläufig. Beispiel nur zur einfachen Erklärung benutzt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es praktischer, zuerst alles zu Entwickeln, was du entwickeln kannst. Dadurch werden die entwickelten Pokémon nämlich gleichzeitig verbessert *und* du hast ein weiteres freigeschaltet. 

Zusätzlich dazu kostet das Power-Up wesentlich weniger und wenn du das zu oft verwendest, entfernst du dich immer weiter vom Entwickeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jakobi123
14.07.2016, 15:56

Danke!

0

was man jedoch beachten sollte, ist, dass es sich nicht lohnt jedes Pokemon zu entwickeln. Es ist nämlich wahrscheinlich die gleichen, schon entwickelten Pokemons sowieso zu fangen, wenn man im Level aufsteigt. Somit sollte man natürlich alle doppelten Pokemons verschicken und die Bonbons sammeln um die 2. oder sogar letzte Evolutionsstufe zu verbessern/verstärken! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andele321
19.07.2016, 14:23

Das Problem an der Sache ist, wenn du bspw ein Taubsi verbesserst und dann entwickelst wird der als Tauboss viel stärker sein als ein Tauboss, dass du einfach so fängst.

0

beim entwickeln wird der grundwert multipliziert!!!

ALSO ERST VERBESSERN UN DANN ENTWICKELN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jakobi123
14.07.2016, 15:57

Danke

0
Kommentar von Jakobi123
14.07.2016, 15:57

Was bedeutet Grundwert?

0

Was möchtest Du wissen?