Was ist besser für Katzenanfänger

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als Anfaenger solltest du meiner Meinung nach , lieber 2 Kitten nehmen , denn die koennen sich dann besser an dich und die neue Umgebung gewoehnen als Erwachsene :) Und vielleicht zuerst mal eine , es sei denn das sind Geschwister , dann ist es besser wenn sie zu zweit sind LG :)

ich würde sagen geh mal in ein tierheim such dir da eine katze oder kater aus und je nachdem wie alt er ist machst du ihm noch ein schönes leben danach kannst du dir ne kleine mieze denke ich zu legen

Ich tippe mal, dass 2 Kitten problemloser miteinander aufwachsen können. Aber in den Tierheimen gibt es oftmals solche Versionen auch als Erwachsene, die schon immer zusammen waren. Ist also egal würde ich mal sagen........

Erwachsene Tiere sind für den Anfang am besten, und am besten aus dem Tierheim, da tust du denen auch was gutes :-)

Katzen sind recht pflegeleichte Tiere. Ein erwachsenes Tier nur, wenn das Tier es nur so kennt, allein gehalten zu werden (es gibt da recht eigensinnige Einzelgänger). Zwei Kätzchen können sich dann miteinander beschäftigen (auch, wenn sie es augenscheinlich selten tun). Aber in jedem Falle darauf achten, dass das Tier oder die Tiere rechtzeitig kastriert werden! Und glaub nicht, dass man die Geschlechtsreife erst abwarten muss!

Ratsam wäre es auch, sich einen der vielen Tierratgeber aus der nächsten Zoohandlung zu holen. So kann man sich wesentlich besser auf das große Ereignis vorbereiten.

Ausgewachsene Katzen sind etwas Pflegeleichter als Jungtiere.

Was möchtest Du wissen?