Was ist besser für die haare nass oder trocken glätten

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Trocken 96%
Nass 4%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Trocken

sonst brechen die spitzen zu schnell ab und werden stumpf, da die haare in nassem zustand schneller "verbrennen"

Trocken

trocken fönen wenn die haare sehr lockig sind mit der sklettbürste o. rundbürste föhnen,dann werden sie mit glätteisen richtig glatt.wichtig ist auch hitzeschutzspray,dadurch verbrennt man die haare nicht und die frisur bleibt länger glatt.

Trocken

denn wenn du sie nass glättest, verbrennen dir die Haare richtig stark. Aber wenn du sie trocken glätten möchtest schau dass du dir etwas kaufst mit dem du die Haare erst einreibst vorm glätten!

Trocken

auf keinen fall nass! dir verbrennen sonst die haare!!! aber du solltest immer vor dem glätten duschen dann halten sie länger und werden nich so schnell kaputt

Trocken

Ich würde mal sagen, dass trocken besser is, weil wenn sie nass sind oder feucht, dann kräuseln sie sich. Glaub mich ich weiß wo von ich rede.^^ :D

Was möchtest Du wissen?