Was ist besser für die Entgiftung des Körpers: Basentabletten oder Basenpulver?

7 Antworten

Mit Basenpulver oder Basentabletten möchtest du etwas gegen die Übersäuerung unternehmen. Da hätte ich dir aber noch einen besseren Typ. Achte darauf, dass du nicht mehr soviel Säure zu dir nimmst. Kaffee, Schwarzer Tee, Schokolade, Fleisch, Vanille Eis, Alkohol erzeugen Säure im Körper. Reduziere diese Stoffe und ersetze sie mit etwas basischem. So kann sich der Körper nach und nach selber reinigen. Säure wird im Bindegewebe gespeichert, weil die Niere täglich nur eine kleine Menge ausscheiden vermag. Darum reduziere die Einnahme, so kommt das gut.

Uebrigens -- bei Stress erzeugt der Körper selber Säure, wie auch bei übermässig Sport.

ernähre dich gesund, bewege dich körperlich und geistig,- und du brauchst keine entschlackungskur. bisher hat noch niemand schlacken im körper gefunden. allerdings fühlen sich leute zu recht wohler, die ein paar tage nur säfte trinken oder sehr wenig und leicht essen. alleine darum weil der darm entlastet wird, der körper wasser verliert und so fühlt man sich natürlich leichter. nötig ist das aber nicht und die wirkung lässt auch sofort nach beendigung der "kur ". ps. ich habe viele jahre alljährlich gefastet und rede deshalb aus eigener erfahrung.

zum Entgiften erstmal einige Einläufe, Schwitzbäder, Leberreinigung( Apfelsaft, frisch gepresst ohne Zusätze, Grapefruit), gutes Tafelwasser

Was möchtest Du wissen?