Was ist besser filme oder serien?


18.04.2020, 18:22

Für beides einfach kommentare schreiben._.

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Serie 63%
Film 33%
Garnichts 4%

10 Antworten

Film

Serien sind auch nicht schlecht, jedoch haben Filme am Ende meist eine stärke Kernaussage als Serien. Das weitere ist das Problem, das Serien besonder auf Netflix spannend starten und dann einfach aus Kostengründen eingestampft werden, was sehr ärgerlich ist. Zumal man bei Serien eher neigt, sich schnell alle Folgen am Stück reinzuziehen, was denn schnell einem Marathon gleichkommt, als einem netten, gemütlichen Filmabend.

Film

Ich persönlich bevorzuge in der Regel eher einen guten Film als eine Serie da ich dieses Medium leichter am Stück konsumieren kann als eine Serie die manche Themen aus meiner Sicht zu lange hinhält. Aber das ist meine persönlich Erfahrung als Cineast und hin und wieder schaue ich auch mal Serien dann aber bevorzugt Comedyserien teils auch mit Drama und Krimi Mischung und Sitcoms wie King of Queens, Mr. Bean, Monk, Kidding, Nonstop Nonsens, Didi der Untermieter, Pastewka oder Türkisch für Anfänger.

mit filmischen Grüßen

SANY3000

Woher ich das weiß:Hobby – Durch Videoschnitt und dem schreiben von eigenen Rezensionen
Serie

Ich finde beides gut, aber in Serien kann eine Story viel detaillierter erzählt werden. Aber extrem lang gestreckte Serien, die nur für den Gewinn in die Länge gezogen werden mag ich nicht.

Momentan weder das eine noch das andere weil viel zu viele Wiederholungen kommen

Kann man pauschal nicht sagen. Beides hat Vor- und Nachteile.

Woher ich das weiß:Hobby – viele Filme/Serien geschaut, Cineast, kenne mich aus

Was möchtest Du wissen?